?global_aria_skip_link_title?

Suche

Engineering, Profil Energy and Environment

Master FH

OST - Ostschweizer Fachhochschule

Kategorien
Ausbildungsort

Rapperswil SG (SG) - Buchs SG (SG) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Umwelt

Studiengebiete

Elektrotechnik, Informationstechnologie - Maschineningenieurwissenschaft - Umweltingenieurwissenschaften

Swissdoc

7.170.12.0

Aktualisiert 18.10.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 - 120 ECTS-Punkte. Dieser Master verlangt 90 ECTS-Punkte.

Der Master of Science in Engineering (MSE) ist ein von den Schweizer Fachhochschulen gemeinsam entwickeltes Studienkonzept mit zentral druchgeführten Theorieeinheiten und speziellen fachlichen Vertiefungsrichtungen.

Das Studium setzt sich aus Theorie- und Kontextmodulen und der gewählten fachlichen Vertiefung in Energy and Environment zusammen. Die Vertiefung macht etwa zwei Drittel des Studiums aus. Das fachliche Wissen erarbeiten die Studierenden durch Projekt-Arbeiten, Seminare, ergänzende Veranstaltungen und der Master-Arbeit. Nach ihren Interessen wählen die Studentinnen und Studenten aus einem breiten Angebot ihren individuellen Studienschwerpunkt.

Die 3 Studienschwerpunkte

An der OST entscheiden die Studierenden selbst, in welchen Bereichen sie sich vertiefen möchten. Mit einem interdiszilinären Forschungsteam realisieren sie Forschungsprojekte aus den folgenden Schwerpunkten:

  • Thermische Energietechnik
  • Elektrische Energietechnik
  • Umwelttechnik

Ergänzende Veranstaltungen

Das Profil Energy and Environment bietet den Studierenden ergänzende Veranstaltungen zu den Themen Umwelttechnik und Energietechnik an. Die genauen Themen legen die Studierenden in Absprache mit der Studienberaterin, dem Studienberater (Advisor) fest.

  • Ausgewählte Kapitel elektrische Energietechnik 1 
  • Ausgewählte Kapitel elektrische Energietechnik 2 
  • Ausgewählte Kapitel thermische Energietechnik 1 
  • Ausgewählte Kapitel thermische Energietechnik 2
  • Ausgewählte Kapitel Umwelttechnik 1 
  • Ausgewählte Kapitel Umwelttechnik 2 
  • Hands-on introduction to AI with recursive learning algorithms (pdf)
  • Ausgewählte Kapitel Material & Verfahrenstechnik 1 
  • Ausgewählte Kapitel Material & Verfahrenstechnik 2 
  • Mathematisches Seminar

Projekt- und Master-Arbeiten

Die Vertiefungsprojekte bilden den Kern des Studiums.

Mit der Master-Arbeit beweisen die Studierenden zum Abschluss des Studiums die Fähigkeit, eine umfassende Arbeit mit hohen methodischen, konzeptionellen und wissenschaftlichen Anforderungen selbständig durchzuführen. Wie bei der Projekt-Arbeit wird besonderen Wert auf Praxisbezug und Aktualität gelegt.

An der OST kann aus den folgenden 11 MSE-Profilen gewählt werden:

  • Business Engineering
  • Civil Engineering
  • Computer Science
  • Data Science
  • Electrical Engineering
  • Energy and Environment
  • Mechanical Engineering
  • Mechatronics and Automation
  • Medical Engineering
  • Photonics
  • Raumentwicklung und Landschaftsarchitektur

Aufbau der Ausbildung

Module ECTS-Punkte
Theorie- und Kontextmodule 30
Grundlagen 9 - 12
Vertiefung 12 - 15
Kontextmodule 6 -  9
   
Fachliche Vertiefung 60
Projektarbeit 1 12
Projektarbeit 2 12
Seminar 1 3
Seminar 2 3
Masterarbeit 30
Total Master 90

1 ECTS entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Bachelor oder ein vergleichbarer Abschluss im Bereich Maschinen- oder Elektrotechnik, Energie- und Umwelttechnik
  • Die Leistungen des gesamten Bachelor-Studiums müssen einem ECTS Grade A oder B entsprechen.

Empfohlene Bachelor-Abschlüsse

  • BSc Erneuerbare Energien und Umwelttechnik
  • BSc Maschinentechnik
  • BSc Elektrotechnik
  • BSc Energy and Environment
  • BSc Automotive Engineering
  • BSc Materials and Process Engineering
  • BSc Systems Engineering

"Sur Dossier"

  • BSc Wirtschaftsingenieurwesen
  • BSc Umweltwissenschaft
  • BSc Bauingenieurwesen

Weitere Abschlüsse "sur Dossier" möglich.

Individuelle Handhabung gemäss konkretem Fall (siehe redaktionelle Seite bb.ch: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge > Zulassungsbedingungen zu konsekutiven Masterstudiengängen

Link zur Zulassung

Anmeldung

Jeweils bis 31. Oktober für das Frühlingssemester
Jeweils bis 30. April für das Herbstsemester

Kosten

Studiengebühr: CHF 1'000.- pro Semester*
Lehrmittel: maximal CHF 500.- pro Semester

* Detaillierte Informationen gemäss dem nachfolgenden Link "Gebühren und Anmeldung".

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science in Engeneering mit Vertiefung in Energy and Environment

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rapperswil SG (SG)
  • Buchs SG (SG)
  • Zürich (ZH)

Rapperswil oder Buchs: Fachliche Vertiefung
Zürich: Theorie- und Kontextmodule

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühlingssemster: Februar
Herbstsemester: September

Dauer

Vollzeit: 3 Semester
Teilzeit: 5 - 6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Prof. Dr. Benno Bucher, Profilleiter Energy and Environment, Telefon +41 (0)58 257 43 30, E-Mail benno.bucher@ost.ch

Julia Niepel, Fachverantwortliche Master-Office, Telefon +41 (0)58 257 44 07, E-Mail julia.niepel@ost.ch

berufsberatung.ch