Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Informatik und Kommunikationssysteme

Bachelor FH

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > Haute école d'ingénierie et de gestion du canton de Vaud (HEIG-VD)

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > HES-SO Genève > Haute école du paysage, d'ingénierie et d’architecture de Genève (hepia)

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > HES-SO Freiburg > Hochschule für Technik und Architektur Freiburg HTA-FR

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > Haute école Arc (HE-Arc) > Haute Ecole Arc Ingénierie – HE-Arc Ingénierie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Yverdon-les-Bains (VD) - Genf (GE) - Freiburg (FR) - Neuenburg (NE) - Delsberg (JU)

Unterrichtssprache

Französisch - Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik: Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Informatik

Swissdoc

7.561.29.0

Aktualisiert 25.03.2020

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Informatik oder Computer Science ist eine Wissenschaft an der Schnittstelle der Mathematik mit den Ingenieur- und Naturwissenschaften. Sie umfasst alle Bereiche der systematischen Informationsverarbeitung. Mehr zur Studienrichtung Informatik

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Die Informationsgesellschaft und der Digitalisierungsprozess menschlicher Aktivitäten wirken sich auf die Zivilisation aus und stellen uns vor Herausforderungen.

Der Studiengang Informatik und Kommunikationssysteme bietet einen globalen Ansatz, der es den Studierenden ermöglicht, die Auswirkungen von Informationstechnologien auf Unternehmen zu verstehen. Die Ausbildung gliedert sich in drei Bereiche: Software Engineering, Netzwerke und Systeme und Data Engineering.

Von den fünf Vertiefungsrichtungen werden drei an der HTA-FR angeboten:

  • Software Engineering (HTA-FR)
  • Netzwerke und Systeme (HTA-FR)
  • Data Engineering (HTA-FR)
  • IT-Sicherheit
  • Embedded Systems

Drei weitere Hochschulen der HES-SO bieten alle oder einen Teil der Vertiefungsrichtungen an.

  • Haute école du paysage, d'ingénierie et d'architecture HEPIA (Genf)
  • Haute École d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud HEIG-VD (Yverdon-les-Bains)
  • Haute école Neuchâtel, Berne, Jura HE-Arc (Neuenburg)

An der HE-Arc ist mit der Vertiefung "Embedded Systems" ein trinationales Studium möglich (Schweiz, Frankreich, Deutschland). Weitere Informationen: he-arc.ch > Bachelor trinational.

Aufbau der Ausbildung

Informatik und Kommunikationssysteme, BA (180 ECTS)

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

  ECTS
Tronc commun  
Mathématique 14
Informatique 16
Technique numérique 9
Téléinformatique 7
Expression (langues, communication) 9
Gestion IT 5
Mathématique IT 15
Systèmes 10
Conception logicielle 8
Projets 11
  104
Data Engineering* (HEIG-VD, HEIA-FR, HE-Arc)  
Systèmes d'information et cloud 12
Traitement de données 13
Gestion de données 7
Infrastructure et sécurité 7
Innovation et entreprises 12
Structure opérationelle 13
Wahlmodul 8
  72
Software Engineering* (HEIG-VD, HEPIA, HEIA-FR, HE-Arc)  
Développement 25 
Logiciels avancés 1 7
Logiciels avancés 2 8
Logiciels avancés 3 7
Architecture avancée 9
Wahlmodul 8
  64
Netzwerke und Systeme* (HEIG-VD, HEIA-FR)  
Réseaux et administration 10
Systèmes numériques 15
Systèmes avancés 8
Services et sécurité 16
Réseaux avancés 7
Wahlmodul 8
  64
IT-Sicherheit (HEIG-VD, HEPIA)  
Programmation assembleur 4
Apprentissage supervisé 3
Cloud computing 4
Cryptographie 5
Gestion et sécurité des réseaux 6
Sécurité logicielle bas niveau 3
Audit et gouvernement des données 6
Sécurité appliquée 10
Technologies web et mobiles 8
Module à option 15
  64
Embedded Systems (HEIG-VD, HEPIA, HE-Arc)**  
Programmation assembleur 4
Apprentissage supervisé 3
Electronique et traitement du signal 7
Processeur et Interfaces 7
Sécurité logiciel bas niveau 3
Accélération matérielle et temps réel 7
Conception de systèmes 9
Systèmes d'exploitation embarqués 9
Module à option 15
  64
Bachelorarbeit 12
Total 180

*Diese Vertiefungsrichtungen werden an der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg zweisprachig deutsch-französisch angeboten.

**Trinationales Studium (F-D-CH) möglich:

  • 1. Studienjahr am Institut universitaire de technologie de Haguenau (Frankreich)
  • 2. Studienjahr an der Hochschule Offenburg (Deutschland)
  • 3. Studienjahr an der Haute Ecole Arc (Schweiz)
  • 7. Semester an der Hochschule Offenburg (Deutschland)

Voraussetzungen

Zulassung

a) Berufsmaturität

  • Berufsmaturität + EFZ in einem der Studienrichtung verwandten Beruf, oder
  • Berufsmaturität + EFZ in einem anderen Berufsfeld: Passerelle HTA-FR oder einjährige Arbeitswelterfahrung

b) Gymnasiale Maturität

  • Eidgenösssich anerkannte gymnasiale Maturität + Passerelle HTA-FR oder einjährige Arbeitswelterfahrung

c) Fachmaturität

  • Fachmaturität in einer der Studienrichtung entsprechender Fachrichtung, oder
  • Fachmaturität in einer anderen Fachrichtung + Passerelle HTA-FR oder einjährige Arbeitswelterfahrung

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe "Link zur Zulassung").

Link zur Zulassung

Anmeldung

Online-Einschreibung bei der entsprechenden Fachhochschule.

Anmeldefristen

31. März: Für Studierende mit ausländischem Diplom und Sur-Dossier-Anträge

31. Mai: Studierende mit Schweizer Diplom

Kosten

  • Einschreibegebühr: CHF 150.- (einmalig)
  • Studiengebühren: CHF 500.- / Semester
  • Beitrag an die Informatikkosten: CHF 100.- / Semester

Hinzu kommen Material- und Exkursionskosten.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science HES-SO in Informatik und Kommunikationssysteme, mit Angabe der Vertiefungsrichtung

Trinationales Diplom der HE-Arc mit der Vertiefung "Embedded Systems", zusätzlich zum Schweizer Diplom:

Diplôme Universitaire de Technologie (DUT) en Génie Electrique et
Informatique Industrielle
(Frankreich, nachdem die ersten beiden Studienjahre erfolgreich abgeschlossen wurden)

Licence Professionnelle Systèmes automatisés, réseaux et informatique industrielle - Industrie du futur
(Frankreich, nach erfolgreichem Abschluss des dritten Studienjahres)

Bachelor of Engineering (Deutschland, nach dem siebten Semester)

Perspektiven

Master FH:

  • Master of Science HES-SO in Engineering, orientation en Technologie de l'Information et de la Communication
  • Master of Science HES-SO in Integrated Innovation for Product and Business Development

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Yverdon-les-Bains (VD)
  • Genf (GE)
  • Freiburg (FR)
  • Neuenburg (NE)
  • Delsberg (JU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester

Dauer

3 Jahre Vollzeit in FR oder NE
4 Jahre Vollzeit, Teilzeit oder Berufsbegleitend in VD oder GE
7 Semester Vollzeit für das trinationale Studium

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch
  • Deutsch

Zweisprachig (Deutsch-Französisch) an der HTA-FR und im Trinationalen Studiengang der HE-Arc.

Französisch an der HTA-FR, der HEIG-VD, HE-Arc und HEPIA-GE.

Links

Auskünfte / Kontakt

Philippe Joye, Studiengansverantwortlicher an der HTA Freiburg: philippe.joye@hefr.ch

berufsberatung.ch