Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Elektrotechnik

Bachelor FH

Fachhochschule Westschweiz HES-SO > HES-SO Freiburg > Hochschule für Technik und Architektur Freiburg HTA-FR

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg (FR)

Unterrichtssprache

Französisch - Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Studiengebiete

Elektrotechnik und Informationstechnologie

Swissdoc

7.555.3.0

Aktualisiert 01.04.2020

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Elektrotechnik und Elektroingenieurswissenschaften befassen sich mit den technischen Anwendungen der Elektrizität. Diese umfassen die Energieerzeugung und -nutzung sowie die Informationsübertragung. Mehr zur Studienrichtung Elektrotechnik

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Die Bachelorausbildung Elektrotechnik dauert drei Jahre. Während der ersten zwei Jahre ist die Ausbildung allgemein ausgerichtet. Hier werden solide Grundkenntnisse in den wissenschaftlichen und technischen Diszipline hauptsächlich der Vertiefung von technischen Kenntnissen und dem Erwerb von Know-how. Im Verlauf des Studiums wird ein immer grösserer Stellenwert den praktischen Aktivitäten und dem selbstständigen Arbeiten eingeräumt.

Die Studierenden können zwischen zwei Vertiefungsrichtungen wählen:

  • Elektrische Energie: Vertiefung der Techniken, bei denen die Elektrizität eine Energie ist.
  • Elektronik: Vertiefung der Techniken, bei denen die Elektrizität ein Signal ist.

Aufbau der Ausbildung

Elektrotechnik, BA (180 ECTS)

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

   ECTS
1. Jahr  
Elektrizität (F) 12
Elektronik und Informatik (F) 12
Sprachen und Kommunikation (F/D/E) 9
Methodologie und Projekt (F/D) 4
Mathematik 1 (F/D) 14
Physik und Materialkunde (F/D) 9
  60
2. Jahr  
Elektrotechnik (F)  11
Management 1 (F) 3
Mathematik und Physik (F/D) 16
Wissenschaften und Technik (F/D) 15
Informationstechnologien (F/D) 15
  60
3. Jahr - Vertiefung Elektrische Energie  
Automatik und Elektronik (F) 11
Elektromechanik und elektrische Maschinen (F) 11
Management 2N (F) 4
Semesterarbeiten (F/D) 8
Elektrische Netzwerke und Hochspannung (F) 14
Bachelorarbeit (F/D) 12
  60
3. Jahr - Vertiefung Elektronik  
Schaltung und Systemsentwicklung (F) 12
Management 2L (F/E) 4
Industrialisation von Systemen (F) 5
Semesterarbeiten (F/D) 8
Bachelorarbeit (F/D) 12
Datenverarbeitung 1 (F) 12
Datenverarbeitung 2 (F) 7
  60
Total 180

Kurssprache: D (Deutsch), F (Französisch), F/D (zweisprachig)

Link zum Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

a) Berufsmaturität

  • Berufsmaturität + EFZ in einem der Studienrichtung verwandten Beruf, oder
  • Berufsmaturität + EFZ in einem anderen Berufsfeld: Passerelle HTA-FR oder einjährige Arbeitswelterfahrung

b) Gymnasiale Maturität

  • Eidgenösssich anerkannte gymnasiale Maturität + Passerelle HTA-FR oder einjährige Arbeitswelterfahrung

c) Fachmaturität

  • Fachmaturität in einer der Studienrichtung entsprechender Fachrichtung, oder
  • Fachmaturität in einer anderen Fachrichtung + Passerelle HTA-FR oder einjährige Arbeitswelterfahrung

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe "Link zur Zulassung").

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldefrist: 31.Mai

Kosten

  • Einschreibungsgebühr (einmalig): CHF 150.-
  • Semestergebühr: CHF 500.- / Semester
  • Beitrag Informatikkosten:  CHF100.- / Semester
  • Material- und Exkursionskosten: schätzungsweise CHF 3‘000.- für die ganze Ausbildung, d.h. durchschnittlich CHF 500.- pro Semester

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science HES-SO in Elektrotechnik mit Angabe der Vertiefungsrichtung

Perspektiven

Master FH

  • Master of Science HES-SO in Engineering

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg (FR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester: Kalenderwoche 38

Dauer

3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch
  • Deutsch

Die Ausbildung wird auf Französisch oder zweisprachig auf Französisch und Deutsch angeboten. Bei einem zweisprachigen Studium erhalten Sie ein zweisprachiges Bachelor-Diplom HES-SO.

Links

Auskünfte / Kontakt

berufsberatung.ch