?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Metallbaupraktiker/in

Eidgenössisches Berufsattest EBA

Technische Fachschule Bern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Schulisch organisierte Grundbildung, Lehrwerkstätten

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Metall, Maschinen

Swissdoc

5.554.5.0 - 5.000.14.0 - 5.000.20.0

Aktualisiert 05.11.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Lehrwerkstätten sind Lehrbetrieb und Berufsfachschule in einem. Sie bieten eine schulisch organisierte Vollzeitausbildung in ausgewählten Berufen an.

Die zweijährige Ausbildung an der Technischen Fachschule Bern richtet sich an Jugendliche nach der obligatorischen Schulbildung, die sich für eine schulische Berufsausbildung als Metallbaupraktiker/in EBA interessieren.

Aufbau der Ausbildung

1. Lehrjahr

  • Grundlagenlehrgang vernetzt mit Theorie
  • 4 Wochen Schweisskurs verteilt im Grundlehrgang
  • Cleantech und Arbeitssicherheit
  • praktische Zwischenprüfung
  • Montagegrundkurs
  • 1 Monat in der Produktion

2. Lehrjahr

  • 36 Wochen in der Produktion (Kundenaufträge inkl. Montagearbeiten)
  • 12 bis 24 Wochen Praktikum
  • praktische Zwischenprüfung
  • Qualifikationsverfahren

Voraussetzungen

Zulassung

  • abgeschlossene Volksschule
  • Freude am Arbeiten mit den Händen und dem Kopf
  • technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • gesunde, kräftige Konstitution
  • handwerkliches Geschick

Mit dem eintägigen Aufnahmeverfahren wird die Berufseignung der Bewerber/innen geprüft.

Link zur Zulassung

Abschluss

  • Eidgenössisches Berufsattest EBA

Metallbaupraktiker/in EBA

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch