?global_aria_skip_link_title?

Suche

LuPe-Modul – Natur und Technik: Fokus Chemie

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Kategorien
Ausbildungsort

Windisch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Chemie, Kunststoff, Papier - Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.5.0 - 9.540.2.0

Aktualisiert 19.01.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das LuPe-Modul Chemie behandelt ausgewählte fachliche und fachdidaktische Aspekte des Chemieunterrichts der Sekundarstufe I: Experimente und theoretische Inhalte zu den Themen Stoffeigenschaften, Trennmethoden, Redoxreaktionen, Säure-/Base-Reaktionen und Lebensmittelchemie. Zudem werden die Themen Sicherheit im Chemieunterricht und gesetzliche Rahmenbedingungen angesprochen.

Voraussetzungen

Zulassung

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Lehrpersonen der Sekundarstufe I,

  • die den Fachbereich «Natur und Technik» unterrichten bzw. unterrichten werden und über eine Ausbildung oder über mehrjährige Erfahrung in zumindest einem der Fächer Biologie oder Physik verfügen.
  • die noch über wenig Erfahrung im Chemieunterricht verfügen und diese erweitern möchten.

Das Aufnahmeverfahren erfolgt gemäss Weiterbildungsreglement der Pädagogischen Hochschule FHNW für die Weiterbildungsprogramme, Certificate of Advanced Studies (CAS).

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters (21.09.2023)

Kosten

CHF 2940.–

Kantonale Finanzierungen

  • Kanton AG: Lehrpersonen im Geltungsbereich des Gesetzes über die Anstellung von Lehrpersonen (GAL) – 100% Kanton (A)
  • Kanton SO: Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C), CHF 900.–
  • Kanton BS: Lehrpersonen mit Anstellung im Kanton Basel-Stadt: Finanzierung durch die Volksschulleitung Basel-Stadt gemäss Weisung Erziehungsdepartement Basel-Stadt vom 19. Aug. 2019 (Seite 5)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Windisch (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst
Nächster Beginn: Oktober 2023

Dauer

7 Tage (Samstag) Präsenzunterricht plus Selbststudium und Studienarbeit

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Administration:
Agnes Probst
Tel. +41 56 202 86 12 (direkt)
E-Mail: agnes.probst@fhnw.ch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch

berufsberatung.ch