?global_aria_skip_link_title?

Suche

Verkaufsleiter/in

Eidg. Diplom HFP - Diplom / Zertifikat des Anbieters

Wirtschaftsschule Five WSF

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG) - Basel (BS) - Bern (BE) - Luzern (LU) - Olten (SO) - Solothurn (SO) - Sursee (LU) - Zürich (ZH) - Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

7.613.15.0

Aktualisiert 24.08.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Verkaufsleiter/innen leiten den Verkauf in einem Unternehmen. Sich permanent ändernde Märkte und Umweltfaktoren erfordern vom Marketing- und Verkaufskader Flexibilität und Anpassung. Gefragt sind ganzheitliches Denken sowie die Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen, um daraus die Konsequenzen für das eigene Unternehmen abzuleiten. Zu den Haupttätigkeiten der Verkaufsleiter/innen gehören Konzipierung, Planung und Führung der Verkaufs- und Vertriebsorganisation. Deshalb werden von diesen Profis breite Kenntnisse im Marketing, in Verkauf, Vertrieb und Key-Account Management in Strategie, Konzeption und operationellem Vorgehen verlangt. Ebenso Flexibilität, ausgezeichnete Verhandlungsfähigkeit, menschliche Reife sowie Kontaktfähigkeit zu Menschen unterschiedlicher Mentalität. Für die Umsetzung der gewählten Strategie, steuern und koordinieren Verkaufsleiter die ausführenden Bereiche wie Aussendienst, Innendienst und Logistik.

Die Verkaufsleiter/innen tragen die Gesamtverantwortung für den Verkauf eines Unternehmens. Sie steuern in ihrem Arbeitsbereich sämtliche Verkaufsprozesse und sind verantwortlich für die Erwirtschaftung von existenzsichernden Deckungsbeiträgen und Zuwachsraten gemäss den Unternehmenszielen. In der Regel sind Verkaufsleiter/innen Mitglied der Geschäftsleitung. Die Verkaufsleiter/innen tragen in ihrem Beruf, gegenüber den Kunden, Partnern und den Mitarbeitenden, eine sehr grosse Verantwortung. Sie beeinflussen mit ihren Entscheiden, ihrer Haltung und ihrer Handlungsweise ganz wesentlich den Unternehmenserfolg. Die Verkaufsleiter/innen haben in der Regel Führungsverantwortung.

Ziel 

Die Lehrgangsabsolventen/innen erwerben theoretische und praktische Kenntnisse und Fähigkeiten im Marketing bzw. Verkauf. Dieses befähigt eine Marketingabteilung bzw. Verkaufsabteilung oder eine andere Marktleistungsfunktion im Kaderbereich einer Unternehmung erfolgreich zuführen.

Die Studierenden bestehen erfolgreich die höhere Fachprüfung und erhalten nach Prüfungserfolg von der Prüfungskommission den Titel „Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin mit eidgenössischem Diplom“.

Teilnehmer / Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Marketingverantwortliche, Verkaufsleiter/innen, Key Account Manager/in, Marketingfachleute, Verkaufsfachleute, Product Manager/in, Kommunikationsplaner/in, DH Spezialisten/-innen, FH-/HF-Absolventen/-innen. Die Teilnehmer wollen die höhere Fachprüfung erfolgreich absolvieren und das eidgenössische Diplom als Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin erwerben um sich neue Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Prüfungsvorbereitung Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin

Intensives Vorbereitungsprogramm für Absolventen/-innen, die die eidg. Berufsprüfung nicht auf Anhieb bestanden haben, mit Prüfungssimulationen.

Aufbau der Ausbildung

Sieben Handlungsfelder: die Handlungsfelder HF 1 bis und mit HF 4 werden von den Marketing- und von den Verkaufsfachleuten abgelegt. Sie bilden die Grundlage. In den Handlungsfeldern HF 5 bis und mit HF 7 findet die Spezialisierung sprich Vertiefung statt.

  • HF 1: Managementaufgaben wahrnehmen,
  • HF 2: Markt, Umfeld und Trends analysieren,
  • HF 3: Marktleistung gestalten,
  • HF 4: Marktbearbeitung realisieren,
  • HF 5: Verkaufsstrategie entwickeln,
  • HF 6: Offertprozesse steuern,
  • HF 7: Verkaufsprozesse steuern.

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzungen für die Zulassung zur Höheren Fachprüfung

Bei Prüfungsantritt erforderlich

  • eidg. Fachausweis der branchenspezifischen Berufsprüfung Verkaufsfachmann/-frau, ein Diplom einer anderen höheren Fachprüfung, ein Diplom einer höheren Fachschule oder ein Diplom einer Fachhochschule oder einer Hochschule und
  • mind. 3 Jahre Berufspraxis in leitender und/oder objektverantwortlicher Funktion im Verkauf

oder

  • Abschluss einer mind. 3-jährigen beruflichen Grundbildung, ein Diplom einer anerkannten Handelsmittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis und
  • mind. 6 Jahre Berufspraxis, davon 3 Jahre in leitender und/oder objektverantwortlicher Funktion im Verkauf

Kosten

CHF 15'500.– (inkl. Lehrmittel, Intensiv Repetitorium, Prüfungssimulationen und Einschreibegebühr).

ca. CHF 3’200.– Gebühr für die eidg. Prüfung sind direkt an die Prüfungskommission zu bezahlen.

Subventionen:

Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung:

https://berufsberatung.ch/dyn/show/3880

 

Prüfungsvorbereitung Verkaufsleiter/in

Beim Anbieter zu erfragen

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Diplom "Verkaufsleiter/-in Wirtschaftsschule five" bei bestandener interner Prüfung

"Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom" (nach externer Prüfung)

Perspektiven

Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten nach Abschluss des Lehrgangs finden Sie unter berufsberatung.ch > Berufe > Berufe Suchen > Verkaufsleiter/-in HFP (siehe Weiterbildung)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)
  • Basel (BS)
  • Bern (BE)
  • Luzern (LU)
  • Olten (SO)
  • Solothurn (SO)
  • Sursee (LU)
  • Zürich (ZH)
  • Zug (ZG)

Blended-Learning | Präsenz- oder Onlineunterricht (Dual Learning) oder vollständig online.

Baden:
AVS Baden AG, Kreuzweg 9, 5400 Baden
Klubscule Migros, Nordhaus 3, 5400 Baden

Basel:
Klubschule Migros, Jurastrasse 4, 4053 Basel

Bern:
Sorell Hotel Ador, Laupenstrasse 15, 3001 Bern

Luzern:
Office Werft AG, Werftestrasse 3, 6005 Luzern

Olten:
Kurs- und Seminarzentrum Sälihof, Riggenbachstrasse 8, 4600 Olten
CZO Coachingzentrum Olten, Konradstrasse 30, 4600 Olten

Solothurn:
Volkshochschule Solothurn, Hauptbahnhofstrasse 8, 4500 Solothurn
Coworking Uferbau, Ritterquai 8, 4500 Solothurn

Sursee:
Klubschule Migros, Bahnhofstrasse 28, 6210 Sursee
Businesspark Sursee, Allee 1A, 6210 Sursee

Zürich:
Migros Klubschule, Hofwiesenstrasse 350, 8050 Oerlikon

Zug:
WSF Wirtschaftsschule Five, Baarererstrasse 41, 6300 Zug
Klubschule Migros, Industriestrasse 15B, 6300 Zug

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Beim Anbieter zu erfragen

Dauer

2 oder 3 Semester / ca. 420 Lektionen

Prüfungsvorbereitung Verkaufsleiter / Verkaufsleiterin
1 Semester / ca. 90 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Infoveranstaltungen siehe Website des Anbieters.

Links

berufsberatung.ch