Zum Titel springen

Suche

Wirtschaftsinformatiker, Wirtschaftsinformatikerin

Diplom HF

Höhere Fachschule für Wirtschaft Zug

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Informatik: Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.561.6.0

Aktualisiert 13.03.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/-innen HF bilden die Schnittstelle zwischen der eigentlichen Kerninformatik und den verschiedenen Unternehmensbereichen wie Management, Marketing, Rechnungswesen usw. Aus diesem Grund müssen Wirtschaftsinformatiker/-innen HF Kompetenzen aus den Bereichen Informatik und Betriebswirtschaftslehre aufweisen. Als Beratende der Unternehmensleitung unterstützen Sie diese beispielsweise bei Fragen der Digitalisierung oder bei Arbeitsprozessen. Wirtschaftsinformatiker/-innen HF beteiligen sich an der Entwicklung, Implementierung und dem Betrieb von computergestützten Lösungen in unterschiedlichen Unternehmensfeldern. Zudem analysieren sie bei der Entwicklung von IT-Lösungen die Rahmenbedingungen, klären Bedürfnisse der Anwendenden ab und durchleuchten die entsprechenden Prozesse.

Die Wirtschaftsinformatik vertieft die Fachkompetenzen im Bereich Informatik und BWL zu je ca. 50 %. Überdies ist ein grundlegendes Verständnis von Recht und Psychologie erforderlich.

Voraussetzungen

Zulassung

Mindestens 70 % Berufstätigkeit, davon maximal 20 % in Freiwilligen- oder Familienarbeit.
Mindestens zweijährige Praxistätigkeit in Wirtschaft, Informatik oder Verwaltung nach Abschluss der beruflichen Grundbildung.

Kosten

Fr. 2'600.- Semestergebühr

zuzüglich

  • Fr. 100.- Einschreibegebühr bei der Anmeldung
  • Fr. 800.- Diplomarbeit
  • Fr. 1'635.- KBZplus Box
  • Fr. 1'200.- Seminare
  • Fr. 400.-  ca. für externe Prüfungsgebühren für BECVantage oder BEC-Higher

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF (Vertiefung Business Solution)
Business Data Processing Specialist, Advanced Federal Diploma of Higher Education
Nationaler Qualifikationsrahmen Berufsbildung (NQR): Niveau 6

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jeweils im April

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch