Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Erwachsenenbildung, SVEB Modul 1, Passerellen EHB-SVEB (Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen)

Abschluss Verband

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB > Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zollikofen (BE) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.9.0 - 7.710.14.0

Aktualisiert 09.10.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ausbildner/Innen und Lehrpersonen an Berufsfachschulen und Höheren Fachschulen sind in ihrem Berufsfeld handlungsfähig. Sie sind offen und bereit, über ihren Lern- und Bildungsweg nachzudenken, um daraus Schlüsse für weitere Entwicklungsschritte abzuleiten. Sie sind in der Lage, ihre gelebte Praxis kritisch zu betrachten und neue Handlungs-, Lehr- und Unterrichtskonzepte für erwachsene Lernende zu entwerfen und neue Inhalte zu adaptieren.

Lernziel

  • Den eigenen Bildungsweg reflektieren und Elemente des Lern-Portfolios aus DIK I und II aufdecken und reflektieren.
  • Die Beziehungs- und Interaktionsebene sowie Elemente der Gruppendynamik in Lehrveranstaltungen gestalten und reflektieren.
  • Die eigenen erwachsenenbildnerischen Handlungskompetenzen als Lehrperson einschätzen und nächste Entwicklungsschritte ableiten.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Fachkompetenz im eigenen Fachbereich.
  • Erfolgreicher Abschluss der Didaktikkurses I & II  EHB (Zertifikat)
  • (Modul 1 und 2 der Zertifikats- und Diplomstudiengänge EHB)
  • Nachweis von mindestens zwei Jahren regelmässiger Lehr-, Ausbildungstätigkeit mit Erwachsenen (16 jährig) in berufsbildenden Institutionen
  • Es wird von einer teilzeitlichen Praxis von ca. 75 Kursstunden (100 Lektionen à 45 Minuten) / Jahr ausgegangen.

Kosten

CHF 1'750.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zollikofen (BE)
  • Zürich (ZH)

EHB, Zollikofen

EB, Bildungszentrum für Erwachsene BiZE
Riesbachstrasse 11
8008 Zürich

Der Anbieter behält sich vor, die Kurse in Zollikofen und/oder in Zürich durchzuführen.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website des Anbieters

Dauer

4 Präsenztage (jeweils Freitag/Samstag) sowie angeleitetes und individuelles Selbststudium

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch