Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Lehrbetriebe beider Basel: Schreiner/in

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Stiftung LBB Lehrbetriebe beider Basel > LBB Schreinerei

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Schulisch organisierte Grundbildung, Lehrwerkstätten

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

5.450.14.0

Aktualisiert 07.06.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Beruf der Schreinerin, des Schreiners hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Natürlich arbeiten Schreiner auch heute noch mit Holz, aber die Betriebseinrichtungen und Arbeitsverfahren haben sich sehr gewandelt. Die Maschinen in der Werkstatt sind zahlreicher und komplizierter geworden. In vielen Schreinereien wird vor allem in Serie produziert. Im Schreinerberuf werden verschiedene Fachrichtungen zur Wahl angeboten. Wir stellen Möbelstücke her wie Tische, Stühle, Schränke, aber auch ganze Innenausbaueinrichtungen, wie zum Beispiel Küchen, Badezimmer oder Raumdecken.

Aufbau der Ausbildung

Eine Ausbildung bei der LBB bereitet Jugendliche umfassend auf die Berufswelt und ihre Anforderungen vor. Dank unserer eigenen, internen Berufsfachschule gehen bei uns Theorie und Praxis nahtlos ineinander über. So können wir unsere Auszubildenden je nach Bedürfnis individuell fördern.
Die Berufsfachschule hat bei uns einen grossen Stellenwert. Sie ist sozusagen die Basis der drei Lehrbetriebe: Hier wird das theoretische Fundament gelegt, auf dem die praktische Ausbildung aufbaut.
Die Berufsfachschule befindet sich auf dem Gelände der LBB am Nonnenweg. Sämtliche Auszubildende besuchen hier den Unterricht.

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

4 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch