?global_aria_skip_link_title?

Suche

Meisterlandwirt/in

Eidg. Diplom HFP - Eidg. Fachausweis BP

Grangeneuve - Ausbildung

Kategorien
Ausbildungsort

Posieux (FR)

Unterrichtssprache

Französisch - Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Landwirtschaft

Swissdoc

7.130.12.0

Aktualisiert 01.06.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Unternehmerinnen oder die Unternehmer mit eidg. Diplom im Berufsfeld Landwirtschaft planen, entwickeln und bewirtschaften Unternehmen selbstständig.

  • Sie formulieren Ziele für sich, für ihre Familie, sowie für den Betrieb und für ausgewählte Betriebszweige und legen eine Betriebsstrategie fest. Die Unternehmensstrategie basiert auf einer Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des Unternehmens, des Betriebs oder der Betriebszweige, die sie im Rahmen der Meisterprüfung vorgenommen haben.
  • Sie entwickeln, organisieren und strukturieren einen Betrieb, ein Gesamtunternehmen oder ausgewählte Betriebszweige und setzen ein umfassendes Projekt um. 
  • Sie realisieren einen Businessplan für einen Betrieb oder ausgewählte Betriebszweige.
  • Sie organisieren und bewirtschaften ihren Bereich langfristig so, dass die Produktion qualitativ hochstehend und möglichst nachhaltig, ökologisch effizient, und marktgerecht erfolgt.
  • Sie wenden eine angemessene Finanzierungsstrategie mit dem Ziel einer nachhaltigen Weiterentwicklung des Betriebs und dessen Beriebszweige an.
  • Sie optimieren die Versicherungsdeckung, die berufliche und private Vorsorge sowie die Steuern.

Die Ausbildung, die zum eidgenössischen Berufsausweis führt, ist modular organisiert.

Management, Finanzierung, Marketing, Recht, landwirtschaftliche Agrarpolitik werden in den Modulen für die Meisterprüfung behandelt.

In diesem Jahr setzen Sie sich mit der Zukunft Ihres Betriebes auseinander; der Abschluss bildet dann die Meisterprüfung (Meisterlandwirt/in HFP).

Aufbau der Ausbildung

Module Meisterprüfung

Pflichtmodule:

  • Planung und Finanzierung
  • Volkswirtschaft / Agrarpolitik
  • Agrarrecht / Unternehmensformen
  • Versicherungen / Vorsorge / Steuern
  • Unternehmensführung / Businessplan

Wahlmodule:

  • Milchvieh
  • Schweinehaltung
  • Klauenpflege
  • Alpwirtschaft
  • Agrartechnik
  • Lohnarbeiten
  • Forstwirtschaft
  • Geflügelfleischproduktion

Voraussetzungen

Zulassung

  • einen eidg. Fachausweis aus dem Berufsfeld Landwirtschaft oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt
  • über die erforderlichen Modulabschlüsse verfügt oder zu den Modulprüfungen eingeschrieben ist

Anmeldung

Anmeldefrist: Juni

Kosten

Beim Anbieter nachfragen

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Meisterlandwirt/in HFP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Posieux (FR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Französisch
  • Deutsch

Diese Ausbildung kann sowohl auf Deutsch, als auch auf Französisch absolviert werden.

Links

berufsberatung.ch