Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Corona: Einige Unternehmen/Organisationen sind nicht mehr erreichbar.
Bis auf Weiteres dürfen keine Veranstaltungen mehr stattfinden.

Suche

Direktionsassistent/in

Eidg. Fachausweis BP

NBW Bern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Urtenen-Schönbühl (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung

Swissdoc

7.611.66.0

Aktualisiert 18.02.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Fach- und Führungskräften wirkungsvoll zu assistieren setzt fundiertes Fachwissen, unternehmerisches Denken und Durchsetzungsvermögen voraus. Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten stellen den reibungslosen Ablauf der Administrations- und Kommunikationsprozesse sicher. Dank ihrer Kommunikationsfähigkeit und ihrem sicheren Auftreten werden sie zur / zum unentbehrlichen MitarbeiterIn im Unternehmen.

DirektionsassistentInnen mit eidg. Fachausweis verfügen über vertiefte kommunikative Fähigkeiten und kommunizieren zielgruppengerecht in der Erstsprache (Muttersprache) und einer Fremdsprache. Dank ihrem Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge können sie bei der Umsetzung von Massnahmen in den Bereichen Marketing, Personalwesen und PR beitragen.

Sie sind besonders fähig, die Verantwortung für die Organisation von Anlässen, Sitzungen und Projekten zu übernehmen und können dabei auch in hektischen oder unvorhergesehenen Situationen Überblick und Professionalität bewahren. Sie erweitern mit diesem Lehrgang ihr Know-how in der Management-Assistenz und weisen ihre Qualifikation mit einem Fachausweis nach, welcher seit vielen Jahren geschätzt und anerkannt wird.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung.

Aufbau der Ausbildung

  • Schriftliche Kommunikation (Deutsch)
  • Präsentations- / Moderationstechnik (Deutsch)
  • Schriftliche Kommunikation (Englisch)
  • Präsentations- / Moderationstechnik (Englisch)
  • Organisationsgestaltung
  • Projektmanagement
  • Arbeitsorganisation
  • Informationsbewirtschaftung
  • Personaladministration
  • Mitarbeiterführung
  • Arbeitsrecht
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) Eidg. Fähigkeitszeugnis im Detailhandel oder als Kaufmann/Kauffrau, Diplom einer Handelsmittelschule, Maturitätszeugnis oder gleichwertiger Ausweis und mind. 4-jährige kaufmännische Berufspraxis

oder
b) Eidg. Fähigkeitszeugnis einer mind. 3-jährigen Grundbildung, Berufsattest als Büroassistent/in oder gleichwertiger Ausweis und mind. 5-jährige kaufmännische Berufspraxis

oder
c) Mind. 8-jährige Berufspraxis, davon mind. 5 Jahre im kaufmännischen Bereich

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

 

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die anspruchsvolle Kommunikations-, Koordinations- und Informationsaufgaben in Unternehmen und in der Verwaltung übernehmen und Vorgesetzte im Rahmen ihrer Aufgaben unterstützen, beraten und entlasten wollen.

Anmeldung

Anmeldefrist: Beim Anbieter nachfragen.

Kosten

CHF 4'460.- pro Semester  (Inklusive Schulungsunterlagen, interner Prüfungen, Prüfungssimulationen und Prüfungstraining)

Externe Prüfungsgebühren (Kaufmännischer Verband): CHF 2'000.- (Stand 2020)

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Eidg. Fachausweis: Nach externer Prüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Urtenen-Schönbühl (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

2 Semester
Tageskurse:
Montag, Donnerstag oder Freitag oder Freitagnachmittag oder Samstag.
Abendkurse:
Montag- und Mittwochabend oder Dienstag- und Donnerstagabend

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch