?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Accompagnant / Accompagnante de personnes en fin de vie

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Caritas Jura

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Delsberg (JU)

Unterrichtssprache

Französisch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

-

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.25.0

Aktualisiert 26.10.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

4 modules

  • Communication-écoute: M'écouter pour écouter l'autre. Principes de base de la communication. Sensibilisation à la communication avec des personnes âgées souffrant de la maladie d'Alzheimer et autres démences.
  • Les pertes, la mort, le deuil: La Mort, quelle approche dans notre société? Spécificité et philosophie des soins palliatifs. Situations de risques aigues (agressions, traumatisme, etc.). L'enfant et la mort. Aspects spirituels de l'accompagnement. 
  • Spécificités de l'accompagnement chez la personne âgée démente: savoir écouter pour accompagner.
  • Bénévolat: mise en situations pratiques.
  • Approche interculturelle de la mort: approche socioculturelle de la mort. Synthèse et bilan.

Objectif

Acquérir les savoirs théoriques pour soutenir et accompagner des personnes sur une longue durée ou en fin de vie, en institution ou à leur domicile.

Les cours se déroulent en journée, en semaine.

Voraussetzungen

Zulassung

Proches de personnes en fin de vie, à titre personnel ou professionnel; bénévoles souhaitant rejoindre un groupe d'accompagnement en milieu hospitalier, en institution ou à domicile.

Kosten

CHF 110.- par journée de cours, repas compris.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Attestation délivrée par Caritas.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Delsberg (JU)

Centre St-François.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Août 2022.

Dauer

1 an (15 journées).

Unterrichtssprache

  • Französisch

Links

Auskünfte / Kontakt

Claire Cerna, tél. 032 423 55 38.

berufsberatung.ch