Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Produktionsfachmann/-frau

Eidg. Fachausweis BP

Bildungszentrum für Technik BZT Frauenfeld

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Frauenfeld (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Metall, Maschinen

Swissdoc

7.553.11.0

Aktualisiert 22.04.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Fachstudium zum Produktionsfachmann mit eidg. Fachausweis ist Teil des Bildungsgangs Produktionstechnik HF. Es dauert zwei Semester plus die sechswöchige Projektarbeit.
Nach dem erfolgreichen Abschluss des Fachstudiums besteht die Möglichkeit, in das Diplomstudium zum dipl. Techniker HF Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik überzutreten. Die abgeschlossene Berufsprüfung (eidg. FA) bildet keine Voraussetzung.

 

 

Aufbau der Ausbildung

Fach Lektionen
Mathematik/Physik 80
Industrie 4.0 (Basic) 120
Ressourcenmanagement 100
CNC / CAM-Techniken (Wahlmodul) 120
Handling, System (Wahlmodul) 120
Prozesssteuerung 48
Angewandte Informatik I 24
Arbeitsmethodik und Führung 88
Total 580

 

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene berufliche Grundbildung (4-jährig, EFZ) in der MEM-Branche oder
  • abgeschlossene berufliche Grundbildung (3-jährig, EFZ) in der MEM-Branche mit 2 Jahren Berufspraxis oder
  • gleichwertige Berufe nach Abklärung und
  • eine Mindestbeschäftigung von 50% in einer einschlägigen beruflichen Tätigkeit der mechanisch-technischen Branche

Kosten

  • CHF 3600.- pro Semester
  • Lehrmittel ca. CHF 800.-
  • Diplomprüfung CHF 1800.- (zuzüglich allfälliger Hotelkosten)

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Frauenfeld (TG)

Das Wahlmodul "Handling System" findet vier Mal an drei Tagen, Donnerstag bis Samstag, in Luzern statt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Webseite Anbieter

Dauer

2 Semester jeweils Freitag und Samstag ganzer Tag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

die 2 Semester bilden das erste Jahr des HF-Lehrgangs dipl. Techniker HF Maschinenbau Vertiefung Produktionstechnik.

Links

berufsberatung.ch