?global_aria_skip_link_title?

Suche

Gymnasiale Maturität

Gymnasiale Maturität

Gymnasium St. Klemens

Kategorien
Ausbildungsort

Ebikon (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Gymnasiale Maturitätsschulen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gymnasiale Maturität

Swissdoc

4.100.1.0

Aktualisiert 21.07.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung zur Gymnasialen Maturität richtet sich an Schüler und Schülerinnen nach der 2. oder 3. Sekundarklasse. Sie dauert 4 Jahre und ermöglicht den Zugang zu Universitäten, Pädagogischen Hochschulen sowie Fachhochschulen.

Das Gymnasium St. Klemens ist ein gemischtes Externat, Tagesschule mit Mittagessen.

Am Gymnasium St. Klemens können folgende Schwerpunktfächer gewählt werden:

- Philosophie/Pädagogik/Psychologie (PPP)

- Biologie / Chemie

- Wirtschaft und Recht

Der Unterricht im Schwerpunktfach beginnt im zweiten Jahr.

Voraussetzungen

Zulassung

Es gilt das offizielle Aufnahmeverfahren des Kantons Luzern. Wird die Sekundarschule in einem anderen Kanton besucht, entscheidet die Schulleitung über die Aufnahme.

Für den Übertrittsentscheid sind das Gesamtbild der Zeugnisnoten, die daraus ersichtliche Leistungsentwicklung und die Einschätzung des Potentials der Schülerin bzw. des Schülers von Bedeutung. Für die übertrittsrelevanten Fächer sind Richtwerte definiert.

Richtwerte für den Übertritt sind:

Getrennte Sekundarschule Niveau A: 

  • In allen Niveaufächern (Deutsch, Mathematik, Französisch, Englisch) im Niveau A eine Zeugnisnote von mindestens 4.5.
  • Im Fach Natur, Mensch, Gesellschaft mindestens die Note 4.5 im Anforderungsniveau A/B.

Kooperative und integrierte Sekundarschule:  

  • In mindestens drei Niveaufächern des Niveaus A eine Zeugnisnote von mindestens 4.5. 
  • In einem Niveaufach im Niveau B eine Zeugnisnote von mindestens 5.0. 
  • Im Fach Natur, Mensch, Gesellschaft mindestens die Note 4.5 im Anforderungsniveau A/B.

Beim Übertritt aus einem Gymnasium oder einer anderen Schule (Berufsschule oder andere Mittelschule) entscheidet die Schulleitung über die Aufnahme. Siehe Website.

Kosten

Kanton Luzern:

Das Schulgeld beträgt CHF 500.00 pro Semester.

Zusätzlich zum Schulgeld entstehen weitere Kosten für Lehrmittel, Exkursionen, Veranstaltungen, Kulturreisen oder anderes.

Weitere Informationen für übrige Kantone siehe Website.

Abschluss

  • Gymnasiale Maturität

Gymnasialer Maturitätsausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Ebikon (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

4 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch