Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

AIP Arbeitsintegrationsprojekt - Ausbildung, Tagesstruktur, Integration

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Stiftung Netzwerk

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH) - Wetzikon ZH (ZH) - Aathal-Seegräben (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Arbeits-, Beschäftigungsprogramme, Motivationssemester

Swissdoc

3.700.1.0

Aktualisiert 07.08.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Angebot AIP geht auf die individuelle Entwicklung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein. Zusätzlich zum Erlernen von Fach- und Methodenwissen wird die positive Entwicklung der Selbst- und Sozialkompetenzen unterstützt. Ziel ist eine berufliche Integration im ersten Arbeitsmarkt an.

Einsatz in den netzwerkeigenen AIP-Betrieben in den Bereichen: Gastronomie, Detailhandel, Schreinerei, Gemüsebau

Aufbau der Ausbildung

3.5 Wochentagen: Arbeit in begleitetem Rahmen in den AIP-Betrieben

1 Wochentag: Besuch der internen Schule mit integriertem Berufswahl- und Bewerbungscoaching

0.5 Wochentag: Besuch des Sport- und Kulturangebotes

Voraussetzungen

Zulassung

Jugendliche von 16 bis 25 Jahren.

Die Jugendlichen sind bereit und fähig, sich auf eine begleitete Arbeits- oder Schulsituation einzulassen und an ihrer Entwicklung zu arbeiten.

Anmeldung

über zuweisende Stelle (Sozialdienst, Jugendanwaltschaft, IV etc.)

Kosten

Die Kosten werden von der zuweisenden Stelle übernommen.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)
  • Wetzikon ZH (ZH)
  • Aathal-Seegräben (ZH)

Betriebe in Zürich: Restaurant Viadukt, Bogen F Cafebar
Betriebe in Wetzikon: Restaurant Konter, Mittagstisch E1S, Schreinerei
Betrieb in Seegräben: Dorfladen Seegräben, Gemüsebau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jederzeit möglich

Dauer

je nach Bedarf

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch