?global_aria_skip_link_title?

Suche

10. Schuljahr: Privatschule - Informatik

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Bénédict-Schule Luzern

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Vorbereitung auf Berufe der Informatik

Swissdoc

3.400.4.0 - 3.200.1.0

Aktualisiert 21.02.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Diese Ausbildung richtet sich an Jugendliche nach der obligatorischen Schulzeit, die bezüglich ihrer Berufswahl noch unentschlossen sind. Sie können sich einerseits über ihr Berufsziel klarer werden, andererseits die Schulkenntnisse festigen, erweitern und Lücken schliessen.

Unterrichtet werden mathematische und naturwissenschaftliche Fächer. Zusätzlich erwerben die Jugendlichen erste Kompetenzen in Informatik.

Das Zwischenjahr Informatik bietet eine gute Gelegenheit, sinnvoll ein Jahr bis zum Lehrbeginn zu überbrücken, insbesondere für elektrotechnische Berufe, Informatiker/in und Mediamatiker/in.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene obligatorische Schulausbildung
  • Aufnahmegespräch

Kosten

  • CHF 17'500.00 (inkl. Einschreibegebühr, Lehrmittel und Prüfungsgebühr);
  • Ratenzahlung möglich

Zusätzliche Kosten:
- ECDL-Zertifikat (fakultativ)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Nach bestandener Diplomprüfung: Bénédict-Zertifikat.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Webseite

Dauer

1 Jahr (2 Semester), Di - Fr

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch