Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

ICT-Manager/in

Eidg. Diplom HFP

KV Luzern Berufsakademie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Informatik: Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.561.5.0

Aktualisiert 23.12.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Als ICT-Manager/in sind Sie in der Lage, komplexe Informatik-Projekte zu leiten und Prozesse weiterzuentwickeln. Sie führen erfolgreich grössere Teams und ganze Abteilungen. Dazu wird in der Ausbildung der Schwerpunkt auf Strategie, Innovation und Führung gelegt.

Dieser Lehrgang schliesst eine wichtige Lücke auf Experten-Stufe im Bereich der ICT-Weiterbildung. Er richtet sich vor allem an ICT-Fachkräfte (z.B. Wirtschaftsinformatiker/in mit eidg. Fachausweis oder Informatiker/innen mit eidg. Fachausweis sowie ICT-Kaderleute), die über mehrere Jahre Berufserfahrung im Berufsfeld der ICT verfügen.

Zielgruppe

  • Absolventen Stufe Wirtschaftsinformatiker eidg. FA
  • Absolventen Stufe Informatiker eidg. FA
  • ICT-Fach- und Kaderleute

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Höheren Fachprüfung wird zugelassen, wer

  • einen Fachausweis einer Berufsprüfung besitzt und über vier Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der ICT verfügt, oder
  • ein Diplom einer höheren Fachprüfung oder einer höheren Fachschule besitzt und über drei Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der ICT verfügt, oder 
  • einen Abschluss (Bachelor oder Master) einer anerkannten Hochschule besitzt und über zwei Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der ICT verfügt, oder 
  • in einer "sur dossier"-Prüfung eine qualifizierte Berufspraxis im Berufsfeld der ICT von mindestens acht Jahre nachweist und die letzten zwei Jahre in einer leitenden Fach-und/oder Linien-Funktion in der ICT tätig war

Stichtag für den Nachweis der Berufspraxis ist der Prüfungsbeginn.

Kosten

Ganzer Intensiv-Lehrgang inklusive einer internen schriftlichen Zwischenprüfung, einer schriftlichen und mündlichen Simulationsprüfung sowie den entsprechenden Prüfungsvorbereitungen zur eidg. Prüfung.

  • Bruttopreis* CHF 11'760.-
  • Subventionen (50% Bundesbeitrag) CHF 5'880.-
  • Ihr Nettopreis CHF 5'880.-
  • Lehrmittel (inkl. E-Books), pro Modul* ca. CHF 50.-
  • Ratenzahlung möglich

Externe Prüfungsgebühr siehe ict-berufsbildung.ch

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Eidg. dipl. ICT-Manager/in

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai 2020

Dauer

2 Semester (ca. 320 Lektionen)

Dienstag 17.45 - 21.00
Samstag 8.00 - 12.20

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch