Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Corona: Einige Unternehmen/Organisationen sind nicht mehr erreichbar.
Bis auf Weiteres dürfen keine Veranstaltungen mehr stattfinden.

Suche

Einkaufsleiter/in

Eidg. Diplom HFP - Diplom / Zertifikat des Anbieters

NBW Bern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Urtenen-Schönbühl (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

7.613.28.0

Aktualisiert 18.02.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Einkaufsleiterinnen und Einkaufsleiter aus Industrie, Handel, Dienstleistung und öffentlich-rechtlichen Unternehmen sind die kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen der Beschaffung entlang der Wertschöpfungskette. Sie planen, steuern und kontrollieren professionell die Ziele der strategischen und operativen Beschaffung und leisten somit einen essenziellen wirtschaftlichen Beitrag zur langfristigen Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. In dieser Funktion leiten sie ein oder mehrere Teams auf Stufe Abteilungs- oder Bereichsleitung, in bestimmten Fällen auch als Mitglied der Geschäftsleitung. Gegenüber dem Management oder den Fachbereichen treten sie interdisziplinär als anerkannte, gefragte und kompetente Berater auf.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. höhere Fachprüfung.

Aufbau der Ausbildung

Basisfächer

  • Leadership
  • Projektmanagement
  • Supply Chain Management
  • Qualitätsmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Rechtliche Kenntnisse

Vertiefungsfächer

  • Verhandlungsführung
  • Unternehmensführung
  • Beschaffungscontrolling
  • Beschaffungsmarketing
  • IT in der Beschaffung
  • Sourcing Strategien
  • Strategisches Lieferantenmanagement
  • Internationales Vertragsrecht 

Diplomarbeit/Prüfungstraining/Prüfungssimulation (3. Semester)

  • Diplomarbeit
  • Prüfungtraining schriftlich
  • Prüfungtraining mündlich
  • Prüfungssimulation

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:


a) Eidg. Fähigkeitszeugnis, Matur oder gleichwertiger Ausweis und mind. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in Materialwirtschaft, Beschaffung, Einkauf oder Logistik, oder einem entsprechenden Untemehmensbereich


oder
b) Eidg. Fachausweis und mind. 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einem unter Bst. a) genannten Untemehmensbereich


oder
c) Diplom einer höheren Fachprüfung, einer höheren Fachschule, einer Fachhochschule oder universitärer Abschluss und mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einem der unter Bst a) aufgeführten Unternehmensbereiche

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an Führungskräfte, welche eine Einkaufsabteilung oder einen angrenzenden Bereich in Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen leiten, ihre Position festigen sowie ihren Arbeitsmarktwert steigern möchten. Auch erfahrene EinkäuferInnen oder Mitarbeitende angrenzender Bereiche sind angesprochen, welche ihre Fachkompetenzen ausbauen und den Einstieg in eine leitende Funktion entlang der Supply Chain, insbesondere im Einkauf, suchen.

Anmeldung

Anmeldefrist: Beim Anbieter nachfragen.

Kosten

CHF 4'960.- pro Semester (Inklusive Schulungsunterlagen, interne Quartalsprüfungen, Betreuung der Diplomarbeit, Prüfungssimulationen schriftlich und mündlich)

Externe Prüfungsgebühren: CHF 3'200.- (Stand 2019)

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Eidg. Diplom: Nach externer Prüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Urtenen-Schönbühl (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

3 Semester
Tageskurse: Freitagnachmittag und -abend oder Samstag
oder Freitag und Samstag (alle 14 Tage)
Abendkurse: Montag- und Mittwochabend oder Dienstag- und Donnerstagabend

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmenden das schuleigene Diplom "Einkaufsleiterin / Einkaufsleiter NBW".

Links

berufsberatung.ch