?global_aria_skip_link_title?

Suche

PR-Fachmann/Fachfrau

Eidg. Fachausweis BP

seelandAcademy GmbH

Kategorien
Ausbildungsort

Biel/Bienne (BE) - Bern (BE) - Basel (BS) - Olten (SO) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Swissdoc

7.612.4.0

Aktualisiert 13.08.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

PR-Fachleute arbeiten als operative Kommunikationsallrounder/innen zum Beispiel in einer PR-Agentur, in einer Kommunikationsabteilung eines Unternehmens oder in einer Non-Profit-Organisation.

Als Spezialisten und Spezialistinnen der institutionellen Kommunikation, die sie als Teilgebiet der integrierten Kommunikation verstehen, laufen bei PR-Fachleuten die Fäden der Planung und Umsetzung von Kommunikationsprojekten zusammen. Wenn sie in kleineren Körperschaften tätig sind, übernehmen sie in Absprache mit der Geschäftsleitung auch selbstständig Kommunikationsauf­gaben.

PR-Fachleute schreiben und redigieren redaktionelle Beiträge für Kunden- und Personalzeitungen, Medienmitteilungen sowie Texte für digitale Medien und Social Media. Weiter verfassen sie Texte für Geschäftsberichte, Imagebroschüren oder Informationsflyer. Sie übernehmen auch die Koordination der Gestaltung und Produktion dieser Instrumente. PR-Fachleute stehen im permanenten ­Dialog mit internen und externen Fachpersonen aus den Bereichen Gestaltung und Produktion sowie den relevanten Dialog­gruppen wie Kunden, Medien, Mitarbeiter usw.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Aufbau der Ausbildung

Folgende Themen werden im Lehrgang behandelt^:


Instrumentarium der Public Relations

  • Produktion von PR-Mitteln und PR-Massnahmen
  • Media Relations
  • Schreiben und Redigieren
  • Konzeptionelle Aspekte der PR
  • Medienlandschaft
  • Grundbegriffe und Ethik der PR

Prüfungs-Simulationen

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:


a) Bestandene MarKom-Zulassungsprüfung oder gleichwertige Prüfung innerhalb der letzten 5 Jahre und mind. 2 Jahre Berufspraxis in den Bereichen Public Relations, Marketingkommunikation, Marketing, Verkauf, Direkt Marketing oder Journalismus sowie Nachweis einer der folgenden Ausbildungen: EFZ als Kaufmann/Kauffrau, EFZ in einem grafischen Beruf, EFZ in einem Verkaufsberuf, anerkannte 3-jährige Fach-/Diplommittelschule, gymnasiale Maturität, Höhere Fachschule / Fachhochschule / Hochschule im kaufmännischen Bereich, Berufsprüfung Kommunikationsplaner/in, Marketinfachmann/-fachfrau, Verkaufsfachmann/fachfrau, Direkt Marketing-Fachmann/Fachfrau
oder
b) Bestandene MarKom-Zulassungsprüfung oder gleichwertige Prüfung innerhalb der letzten 5 Jahre und mind. 3 Jahre Berufspraxis in den Bereichen Public Relations, Marketingkommunikation, Marketing, Verkauf, Direkt Marketing oder Journalismus

Zulassung zur Berufsprüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Kosten

CHF 10'900.-

Exkl. Prüfungsgebühren. Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: PR-Fachmann/Fachfrau mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Biel/Bienne (BE)
  • Bern (BE)
  • Basel (BS)
  • Olten (SO)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website des Anbieters

Dauer

2-3 Semester (320 Lektionen zu 45 Min.)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch