?global_aria_skip_link_title?

Suche

Gestalter/in Bildende Kunst

Diplom HF

F+F Schule für Kunst und Design

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Kultur, Kunst, Gestaltung

Swissdoc

7.822.26.0

Aktualisiert 24.03.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Studiengang unterstützt die Studierenden, selbstständig Projekte zu realisieren. Die Entwicklung der eigenständigen künstlerischen Sprache und die mögliche Beteiligung an den aktuellen Kunstdiskursen sind zentrale Anliegen des Studiums. 

Verbindlich für den Studiengang sind lediglich:

  • zwei Fixtage pro Woche für Seminare und Mentorate
  • ein Semesterprojekt
  • eine Arbeitspräsentation pro Semester
  • der Besuch von Vertiefungsseminaren

Projekte entstehen mit eingeladenen Leuten aus der Kunstwelt. Die Seminare bieten eine Form der Zusammenarbeit, die das Nachdenken über die Erzählung zur eigenen künstlerischen Arbeit unterstützt. Während der Beratungs- und Mentoring-Tage besprechen die Studierenden mit Fachleuten aus Kunst, Theorie und Vermittlung die eigenen Arbeiten und Strategien.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abschluss auf Sekundarstufe II (drei- bis vierjährige berufliche Grundausbildung mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis oder Matura). Die Vorbildung muss nicht einschlägig, bzw. fachspezifisch sein.
  • Eignungsabklärung

Bewerberinnen und Bewerber können beim Nachweis herausragender gestalterischer Fähigkeiten auch ohne abgeschlossene Sekundarstufe II ‹sur dossier› aufgenommen werden.

Kosten

Pro Semester: CHF 6'750.- 

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

dipl. Gestalterin HF Bildende Kunst/dipl. Gestalter HF Bildende Kunst

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage oder gemäss Website der Schule

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch