?global_aria_skip_link_title?

Suche

Gestalter/in Kommunikationsdesign, Interactiondesign, dipl.

Diplom HF

Schule für Gestaltung Bern und Biel

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

7.814.21.0

Aktualisiert 09.01.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden lernen, wie digitale Services und Plattformen konzipiert und komplexe, nutzerorientierte Design-Konzepte kreiert werden. Sie bestimmen sowohl Look & Feel als auch die Nutzungsqualität der Software massgeblich mit.

Pro Semester entwickeln die Teilnehmenden Kernkompetenzen in den Bereichen Konzeption, Design und Interaktivität anhand reeller Kundenaufträge. Diese ergänzen sie mit themenverwandter Theorie rund um Prozesse, Technologien und Leadership.

  • Kernkompetenzen: Anhand von konkreten Projekten werden Praxis und Theorie eng vernetzt. Alles dreht sich um die drei inhaltlichen Hauptpfeiler Konzeption, Design und Interaktivität.
  • Metakompetenzen: Die Metakompetenzen werden über alle Semester des Studiengangs inhaltlich aufbauend vermittelt.
  • Ergänzende Kompetenzen: Themenverwandte Theorie wird ergänzend zu den Kern- und Metakompetenzen vermittelt

Lernziel

Die Studierenden sind in der Lage in ihren Unternehmen

  • Das kreative Potential von Interaction Design zu kennen und gestalterisch umzusetzen.
  • Prozesse und Anforderungen professionell zu analysieren und zu beurteilen, um strategisch wie pragmatisch handeln zu können.
  • über alle Disziplinen und beteiligte Fachbereiche hinweg das Thema Interaction Design zielorientiert im Sinne des Marktes zu führen.
  • Interaction Design in seiner kreativen wie ökonomischen Qualität zu bewerten, um am Markt aktiv teilnehmen zu können.

Aufbau der Ausbildung

 

  Lektionen
Kernkompetenzen
Konzeption 200
Design 250
Interaktivität 250
Metakompetenzen
Idea Design 135
Technologie 150
Ergänzende Kompetenzen
Medien und Kultur 100
Management 120
Marketing 150
Content 100

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis oder Matura
  • Grundlagenwissen und -fähigkeiten in Gestaltung oder Konzeption
  • Berufliche Tätigkeit in den interaktiven Medien (spätestens bei Studienbeginn)

Zielpublikum

Gestalter/innen für interaktive Medien

Link zur Zulassung

Kosten

  • Einschreibegebühr: CHF 150.-
  • Semestergebühren: CHF 1'600.- pro Semester
  • Material: CHF 150.- pro Semester
  • Prüfungsgebühren: CHF 400.-
  • Zusätzliche Kosten für Fachbücher und weiterführende Literatur, Exkursionen und Seminarwochen

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Eidg. dipl. Gestalter/in HF Kommunikationsdesign, Interactiondesign

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

6 Semester (1600 Lektionen)

Unterrichtszeiten: Freitag ganzer Tag, Samstagvormittag, zusätzliche Unterrichtstage und Seminarwochen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Studiengang ist eidg. anerkannt.

Links

berufsberatung.ch