Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Année préparatoire artistique - année de transition en école privée

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Têtard

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lausanne (VD)

Unterrichtssprache

Französisch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen - Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote - Kultur, Kunst, Gestaltung

Brückenangebots-Typen

Vorbereitung auf gestalterische Berufe

Swissdoc

3.600.1.0

Aktualisiert 09.11.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Objectif

  • Développer la sensibilité propre de l’élève en mêlant réflexion, analyse et démarche créative
  • Affiner ses qualités pratiques et aider à son intégration dans la vie professionnelle
  • Encourager l’élève à structurer son travail et à finaliser ses projets artistiques
  • Respecter la personnalité de l’élève et développer ses capacités d’adaptation, son sens des responsabilités ainsi que son esprit d’initiative

Le dossier formé par l’ensemble de ces productions aidera l’élève à se présenter aux concours d’admission d’écoles d’arts visuels et d’arts appliqués (HES) ou favorisera sa recherche d’une place d’apprentissage (CFC).

Aufbau der Ausbildung

  • Techniques de base (septembre à décembre):
    Dessin/illustration, peinture/couleur, graphisme, sérigraphie, ateliers d’histoire de l’art, pratique des arts visuels, film d’animation/vidéo, sculpture/photo, dessin sur ordinateur et utilisation des programmes de graphisme, dessin/peinture d’après modèle vivant, BD, dessin de perspective.
  • Réalisation des dossiers (janvier à mars)
  • Exposition et travail de diplôme (avril à juin)

Voraussetzungen

Zulassung

Entretien d'admission

Kosten

Frais d'inscription : CHF 360.-

Ecolage : CHF 13'700.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lausanne (VD)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Début septembre

Dauer

10 mois

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch

Links

berufsberatung.ch