Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Berufsmaturität BM2, Vorbereitungskurs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Gewerbliche und Industrielle Berufsfachschule GIBS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg (FR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.21.0

Aktualisiert 25.02.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Vorbereitungskurs ist nicht obligatorisch, aber ratsam.
Folgende Fächer werden in Deutsch und Französisch erteilt:

  • Mathematik (Grundlagenbereich)
  • Zweite Sprache
  • Dritte Sprache.

Die Zielsetzung für diese 3 Fächer ist es, einen Wissensstand zu erreichen, der für das Bestehen der Zulassungsprüfung notwendig ist.
Die Kursdauer beträgt ein Semester, d.h. 19 Wochen, welche sich von Beginn des Schuljahres bis zur Periode vor der Zulassungsprüfung erstrecken.
Jedes Fach entspricht 2 wöchentlichen Unterrichtsstunden.
Eine bewertete Lernkontrolle pro Fach wird vom verantwortlichen Fachlehrer erarbeitet. Diese bewertete Lernkontrolle setzt sich aus mindestens 3 Noten zusammen.

Kosten

Für die Kandidat-Innen ohne Lehrvertrag wird eine Gebühr von CHF 250.- in Rechnung gestellt.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg (FR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August
Einschreibefrist: 30. April

Dauer

19 Wochen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch