Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Psychosynthese

Abschluss Verband

aeon® - Ausbildungszentrum für Psychosynthese und ganzheitliches Heilen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.3.0

Aktualisiert 03.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Psychosynthese kann als eine Philosophie verstanden werden. Sie unterstützt Menschen darin, ihr Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, regt ihn/sie zu eigenen Gedanken an und fördert die Entwicklung einer eigenen Lebensphilosophie. Sie unterstützt den Bewusstseins-Prozess und die Fähigkeit, das Leben bewusst und selbst zu gestalten. Sie hilft, gesellschaftliche Werte zu hinterfragen und nach neuen Werten zu suchen.

Psychosynthese versteht sich auch als pädagogische Richtung. Sie gehört in die Tradition der Agogik, was so viel heisst, wie den Menschen in seinem eigenen Rhythmus zu unterrichten, zu begleiten und zu unterstützen. Dazu stehen eine Vielzahl an Techniken, Methoden und Übungen zur Verfügung.

 

Ausführliche Informationen zur Ausbildung erhalten Sie über untenstehenden Link.

Voraussetzungen

Zulassung

• Abschluss der Grundausbildung oder gleichwertige Ausbildung.
• Annahme der Bewerbung durch die Ausbildungsleitung.

Kosten

Grundausbildung CHF 9'500.-

Coaching & Beratung CHF 5'250.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Diplomabschluss

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühjahr

Dauer

ca. 52 Tage, verteilt auf ca. 1 1/2 Jahre, meist Wochenend-Seminare

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Möglichst frühzeitig anmelden.

Links