Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Manuelle Lymphdrainage/KPE, Lehrgang

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Bodyfeet AG, Fachschule für Naturheilkunde und manuelle Therapie, Hauptsitz Thun

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Thun (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.723.5.0

Aktualisiert 03.02.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Manuelle Lymphdrainage (MLD) und Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE) ) ist eine effektive Therapieform zur Behandlung von Ödemen und Schwellungen. Wenn unser Lymphgefässsystem zu wenig arbeitet, können Stauungen im Gewebe entstehen, die mittels Manueller Lymphdrainage/KPE effektiv therapiert werden können.

Die Ausbildung kann modular oder als Intensivausbildung absolviert werden.

Aufbau der Ausbildung

Die modulare Ausbildung besteht aus vier Kurswochen (Kurs 1 bis 4). Zwischen den Kurswochen üben die Kursteilnehmenden die Behandlungsabläufe untereinander (Intervision 16 Stunden). Zusätzlich ist ein Übungsabend zwischengeschaltet (Supervision 4 Stunden), an dem einer der Kursleitenden anwesend ist, um die Abläufe zu vertiefen und zu festigen.

In den ersten beiden Kursen lernen die Kursteilnehmenden neben den anatomischen, physiologischen und pathologischen Grundlagen, anhand von praktischen Übungen die Grifftechniken und Behandlungsabläufe. Zudem wird die Kompressionsbandagierung erörtert und geübt.

Die Kurswochen 3 und 4 sind dem theoretischen Wissen und dem praktischen Umgang mit den verschiedenen Ödemen und Krankheitsbildern gewidmet. Die Teilnehmenden erlangen in diesen zwei Kursen die Fähigkeit, Behandlungskonzepte zu erstellen und krankheitsspezifische Behandlungen auszuführen.

Voraussetzungen

Zulassung

Medizinische Grundlagen von mind. 150 Stunden empfohlen

Kosten

Kurs 1, 3 + 4: je CHF 1'160.-

Kurs 2: CHF 1'120.-

Prüfung: CHF 890.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Thun (BE)

Zeitlicher Ablauf

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

berufsberatung.ch