Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Finanz- und Rechnungswesen, Fachmann/Fachfrau im

Eidg. Fachausweis BP

zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Swissdoc

7.614.1.0

Aktualisiert 30.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Arbeitsbereiche und Zuständigkeiten von Fachleuten im Finanz- und Rechnungswesen variieren je nach Grösse des Unternehmens. Während sie in Grossbetrieben das Bindeglied zur Leitung Rechnungslegung und Controlling sind und Führungsfunktionen übernehmen, tragen sie in KMU die gesamte Verantwortung für das Finanz- und Rechnungswesen.

Lernziel

Vorbereitung auf die Berufsprüfung

Aufbau der Ausbildung

  • Kostenrechnen Standardkosten
  • Fallstudie
  • Recht
  • Lohnadministration
  • Sozialversicherung
  • Verrechnungssteuer
  • Mehrwertsteuer
  • Steuern
  • Kostenrechnen
  • Inf/Stat/Rev
  • Organisation
  • Investition/Finanzierung
  • Planungsrechnung
  • Bilanzanalyse
  • Umstrukturierung
  • Konzernrechnung
  • Geldflussrechnung
  • Derivative Finanzinstrumente / Cash Management
  • Finanzrechnen L+F

Voraussetzungen

Zulassung

 Zur Prüfung wird zugelassen, wer über einen der nachstehenden Ausweise verfügt:

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines Berufes oder einer vom BBT an­erkannten Handelsmittelschule oder ein Maturitätszeugnis;
  • Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen mit mindestens 2-jähriger Ausbildungsdauer
  • Fachausweis einer Berufsprüfung oder Diplom einer höheren Fachprüfung;
  • Abschluss einer höheren Fachschule, einer Hochschule oder einer Fachhochschule
  • eine Fachpraxis von 3 Jahren nachweist

     

    Als Fachpraxis im Sinne der Prüfungsordnung gilt eine Tätigkeit als Fachper­son in einem oder mehreren Bereichen des Rechnungswesens, des Treuhandwesens oder der Steuern. Stichtag für den Nachweis der Fachpraxis ist das Datum des Prüfungsbeginns.

  • keinen Eintrag im Zentralstrafregister besitzt, der dem Zweck der Prüfung widerspricht.

Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr nach Ziff. 3.41.

Der Entscheid über die Zulassung zur Prüfung wird der Bewerberin oder dem Bewerber spätestens drei Monate vor Beginn der Prüfung schriftlich mitgeteilt. Ein ablehnender Entscheid enthält eine Begründung sowie eine Rechtsmittelbelehrung.

Kosten

Bei 3 Semestern CHF 10'302.-,

Bei 5 Semestern CHF 15'400.-

Details zu zusätzlichen Kosten siehe Website.

Subventionen:

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung:

https://berufsberatung.ch/dyn/show/3880

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Perspektiven

Höhere Fachprüfung (HFP)

  • dipl. Treuhandexperte/-expertin
  • dipl. Experte/Expertin in Rechnungslegung und Controlling
  • dipl. Steuerexperte/-expertin
  • dipl. Wirtschaftsprüfer/in usw.

Höhere Fachschule

Dipl. Betriebswirtschafter/in HF, dipl. Bankwirtschafter/in HF usw.

Fachhochschule

Bachelor of Science (FH) in Betriebsökonomie mit diversen Vertiefungsrichtungen wie z. B. Accounting, Controlling, General Management oder Auditing, Bachelor of Science ZFH in Wirtschaftsrecht, Bachelor of Science (FH) in International Management & Economics usw.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

gemäss Homepage

Dauer

5 Semester, inkl. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen
3 Semester (Für die Vorbereitung auf die Berufsprüfung ist der Abschluss «Sachbearbeiter/in Rechnungswesen edupool.ch» oder eine adäquate Vorbildung notwendig.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Infoveranstaltungen siehe Website

Links

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch