Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Betriebsleiter/in Landwirtschaft; Meisterlandwirt/in; Betriebsleiterschule

Eidg. Diplom HFP - Eidg. Fachausweis BP

Berufs- und Weiterbildungszentrum bzb Buchs SG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Salez (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Landwirtschaft

Swissdoc

7.130.2.0 - 7.130.12.0

Aktualisiert 22.06.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Pflichtmodule

  • Persönliche und methodische Kompetenzen
  • Wirtschaftlichkeit des Betriebes
  • Marketing
  • Personalführung (inkl. Agritop)

 
Wahlpflichtmodule

  • Ackerbau (ohne Kart.; ZR)
  • Futterbau/Futterkonservierung
  • Bio-Ackerbau
  • Bio-Futterbau und Futterkonservierung

 
Wahlmodule:
Milchvieh, Schweinehaltung, Grossviehmast, Mutterkuhhaltung und Weidemast, Kälbermast, Klauenpflege beim Rind, Pferdezucht und -haltung, Eigenbestandesbesamung, Schafzucht und -haltung, Ziegenzucht und -haltung, Bio-Milchvieh, Alpwirtschaft, Alpkäserei, Ackerbau-Zusatzmodul, Umstellung auf biologisch-organischen Landbau Erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe, Willkommen auf dem Bauernhof - Gastronomie, Willkommen auf dem Bauernhof - Beherbergung, Willkommen auf dem Bauernhof - Direktvermarktung, Biodiversität, Bildungsangebote auf dem Bauernhof, Lohnarbeiten, Forstwirtschaft, Geflügelfleischproduktion, Eierproduktion, Hauswirtschaft auf dem Landwirtschaftsbetrieb, Gemüsebau, Verarbeitungsgemüse, Tafelkernobst, Steinobst, Beeren, Bio-Obst, Feldobst, Obstverarbeitung, Brennerei, Einführung in Rebbau, Verkaufsschulung/Vermarktung, Qualitätssicherung, Bienenhaltung, Agrartechnik, Bauwesen, Produkteverarbeitung, Milchverarbeitung

Detaillierte Informationen zum Aufbau der Ausbildungen entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link "Modulbeschrieb Berufs- und Meisterprüfung".

Kosten

CHF 120.- pro Kurstag ohne Lehrmittel und Prüfungsgebühren

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Teil 1: Betriebsleiter/in Landwirtschaft mit eidg. Fachausweis
Teil 2: Eidg. dipl. Meisterlandwirt/in

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Salez (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

Berufsprüfung: ca. 55 Tage Semester
Meisterprüfung: ca. 25 Tage Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Für weitere Auskünfte oder ein persönliches Gespräch steht Ihnen Herr Koni Höhener, bzb Rheinhof Salez, zur Verfügung. Tel. 058 228 24 16.

Links

Auskünfte / Kontakt

Koni Höhener, bzb Rheinhof Salez,
Tel. +41 (0)58 228 24 16

berufsberatung.ch