Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Maskenbildner (Teilzeitausbildung)

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Colorline Visagisten- und Maskenbildnerschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Unterentfelden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Theater, Tanz, Zirkus

Swissdoc

7.825.1.0 - 7.820.2.0

Aktualisiert 01.07.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung zum Maskenbildner ist die umfassende Gesamtausbildung, welche sich aus mehreren Teilausbildungen zusammensetzt (Visagist,
Visagist der Maske, Knüpfen, Abdrucknehmen, Drehbuchumsetzungen, Farbenlehre, etc.).

Dadurch wird das Einsatzgebiet des Maskenbildners sehr vielfältig:
Er kann sowohl bei Foto, Film und Fernsehen wie auch beim Theater eingesetzt werden.
Dem Schüler bzw. der Schülerin steht die Möglichkeit zur Verfügung, die Ausbildung ganztags (Maskenbildner I) oder Teilzeit (Maskenbildner II) zu absolvieren:

Kursinhalt:

  • Tages Make-up, Braut Make-up

  • Trend Make-up

  • Abend-, Gala-, Show Make-up, Wimpern kleben

  • Laufsteg-/Mannequin Make-up

  • Make-up und Styling für Setkarten und alle Arten von Foto- und Filmaufnahmen

  • Make-up für HD-TV

  • Make-up für Kinder

  • Brillen Make-up

  • Herren Make-up

  • Wasserfeste Make-up’s

  • Make-up für reifere Damen

  • S/W-, Farb Make-up

  • Film-, TV Make-up

  • Diverse Korrekturen:
    Augenringe, Tränensäcke, Höckernase, unreine Haut, Augenbrauen abdecken, Doppelkinn, Schuppenbildung des Make-up’s, Augen- und Lippenkorrekturen, Mimik- und allgemeine Falten

  • Technik des Weichzeichnens

  • Umgang mit Alkoholfarben

  • Diverse Haararbeiten mit und ohne künstliche Haarteile oder Perücken (Trend, Abend, Hochsteck, Kinder, 20er-, 30er-, 50er-, 60er-, 70er-Jahre, 80er-Jahre)

  • Anwendung sämtlicher Profischminke

  • Typen- und Farbenlehre, Farbpsychologie

  • Geschichte des Make-up’s vom Altertum bis in die Neuzeit

  • Diverse Verletzungen: Kratzer, Schnitte, Verbrennung mit Gelahaut, Unfallsimulationen, Hautkrankheiten, etc. Narben, Bluteffekte vor laufender Kamera

  • Altschminktechniken

  • alte Hände

  • Rollenbezogenes Charakterschminken nach Vorlage (Othello, Madame Butterfly, etc.)

  • Modellationen mit plastischen Materialien (Plastici, Weichplastik, Dermplast)

  • Herstellen und Aufsetzen von Gummiglatzen

  • Herstellen und Aufsetzen von Glatzanglatzen

  • Erstellen einer künstlichen Hand

  • Gestaltung von Hängelidern und Tränensäcken mit Glatzan

  • Herstellung von Gummiteilen (Nasen, Kinne)

  • Herstellung von Blutkissen

  • Bartkleben aus der Hand

  • Konstruktion eines Stoppelbartes

  • Arbeiten mit OSP, Gummimilch, Gum, Elastohaut

  • Epochenfrisuren und entsprechende Schminktechniken:
    Barock, Biedermeier, Empire, Rokoko, etc.

  • Haarknüpfen, diverse Teile (siehe Schulung Knüpfen)

  • Haar tressieren

  • Erstellen von Haarteilen

  • Abdruck nehmen am Modell (siehe Schulung Abdruck nehmen)

  • Erstellen eines Attrappenkopfes

  • Prüfungsvorbereitung

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Sicherlich gehören ein Gefühl für Formen und Farben sowie Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen für diesen Beruf dazu. Gute Englischkenntnisse, sowie der Autofahrausweis sind von Vorteil.

Kosten

CHF 23'800.- (Materialkosten nur teilweise inbegriffen)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Maskenbildner-Diplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Unterentfelden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

31 Wochen
Schulbesuch an Einzeltagen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch