Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Passerelle Berufs- und Fachmaturität - Universität

Passerelle Berufs- und Fachmaturität - UH

Berner Maturitätsschule für Erwachsene BME

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Passerelle (Berufs- und Fachmaturität - Universitäre und Pädagogische Hochschulen)

Vorbereitungskurs-Typen

Passerelle (Berufs- und Fachmaturität - Universitäre und Pädagogische Hochschulen)

Swissdoc

4.500.2.0

Aktualisiert 29.10.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Bestehen der Ergänzungsprüfung Passerelle "Berufsmaturität/Fachmaturität – universitäre Hochschulen“ berechtigt zusammen mit dem Berufsmaturitäts- oder Fachmaturitätsausweis
zur Zulassung an die Eidgenössischen Technischen Hochschulen,
an die kantonalen Universitäten und an die Pädagogischen Hochschulen.

Lernziel

Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung nach den Richtlinien der Schweizerischen Maturitätskommission. Die Prüfung wird an der BME abgelegt.

Aufbau der Ausbildung

Fächer:

  • Deutsch
  • Zweitsprache: Französisch oder Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
  • Geistes- und Sozialwissenschaften (Geografie, Geschichte)

Voraussetzungen

Zulassung

Berufsmaturität oder Fachmaturität (Abschluss spätestens im Juli 2020).

Anmeldung

Anmefrist: Mitte März. Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

CHF 1'600.- pro Semester für Studierende mit Wohnsitz in den Kantonen BE und BS. CHF 1'600.- pro Semester für Studierende mit Kostengutsprache und Wohnsitz in den Kantonen AG, BL, LU, SO und VS. Personen mit anderem Wohnsitz CHF 6'500.- pro Semester; exkl. Nebenkosten

Abschluss

  • Ergänzungsprüfung zur Berufs- und Fachmaturität Passerelle

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester (550 Lektionen Unterricht, 1100 Lektionen Selbststudium)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Es ist mit einer Gesamtbelastung durch den Kurs von etwas über 1500 Stunden zu rechnen (540 Lektionen Unterricht und rund 1000 Stunden Selbststudium bzw. 13-14 Lektionen Unterricht und ca. 26 Stunden Selbststudium pro Woche). Damit wird eine Berufstätigkeit von maximal 20% empfohlen.

Links

berufsberatung.ch