Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Handelsschule, Landwirtschaftliche (LHS)

Kantonales Diplom

Strickhof Eschikon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lindau (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung

Swissdoc

7.611.74.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Volkswirtschaft
  • Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Rechtslehre
  • Marketing
  • Agrarhandel
  • Sprachen
  • Mathematik
  • Rhetorik/Kommunikation
  • Informatik
  • Arbeitstechnik
  • Projektarbeiten
  • Sport

Lernziel

Die landwirtschaftliche Handelsschule vermittelt vertieftes Wissen im kaufmännischen Bereich, in der Informatik und in der Allgemeinbildung.
Sie befähigt:

  • ein landwirtschaftliches Unternehmen zukunftsorientiert nach marktwirtschaftlichen Grundsätzen zu führen
  • eröffnet hervorragende Chancen für einen lukrativen Zu-, Neben- oder Haupterwerb in der Direktvermarktung, im Agrarhandel, in Unternehmen der vor- oder nachgelagerten Branchen und in Dienstleistungsunternehmen
  • verschafft fundierte Kenntnisse für die Übernahme anspruchsvoller Tätigkeiten in landwirtschaftlichen Organisationen, Genossenschaften, Vereinen, öffentlichen Ämtern fördert das Verständnis für die wirtschaftlichen und politischen Zusammenhänge, trainiert die geistige Beweglichkeit und die Kreativität sowie die Fähigkeit zur eigenständigen Arbeit und zur Zusammenarbeit im Team
  • bietet eine interessante, abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

Eidg. Fähigkeitsausweis in den Bereichen Landwirtschaft und landwirtschaftliche Spezialberufe.

Kosten

CHF 6027 intern
CHF 3535 extern

Abschluss

  • Kantonales Diplom

Kantonales Diplom der Landwirtschaftlichen Handelsschule am Strickhof

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lindau (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte Oktober, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

20 Wochen
20 Unterrichtswochen zu 5 Tagen (Mo bis Fr), 40 Wochenstunden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. 058 105 98 06, Schulsekretariat