Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsmaturität nach der Lehre (BM 2) Ausrichtung Natur, Landschaft und Lebensmittel, Teilzeit

Berufsmaturität

Strickhof Eschikon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lindau (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.15.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

Grundlagenfächer:
Deutsch, Französisch, Englisch, Geschichte/Staatdkunde, Rechts-/Wirtschaftskunde, Mathematik

Schwerpunktfächer:
Biologie, Chemie, Physik

Wahlfächer:
Unternehmensführung
Angew. Naturwissenschaften
Bewegung, Ernährung, Entspannung
Intersisziplinäre Projektarbeit

Projektwoche:
Kultur und Kommunikation
Sport

Diese BMS eignet sich auch füt Interessierte, die ein Studium in naturwissenschaflticher Richtung oder an der Pädagogischen Hochschule absolvieren wollen.

Lernziel

Die BMS berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule

Ablauf

Montag und Dienstag ganzer Tag

Voraussetzungen

Zulassung

Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

  • Spezialberufe der Landwirtschaft, des Gartenbaus, der Lebensmittel- u. Biotechnologie, der Laborberufe und angrenzenden Bereiche.
  • Bestandene Aufnahmeprüfung Deutsch, Französisch u. Mathematik

Kosten

Der Unterricht ist unentgeltlich, es werden folgende Kosten erhoben:
ca. CHF 500.- für oblig. Veranstaltungen
ca. CHF 1000.- für Lehrmittel
ca. CHF 150.- obligatorische Anlässe und Exkursionen
Es entstehen ausserdem Kosten für Verpflegung und ggf. Ubernachtungen

Abschluss

  • Berufsmaturität

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lindau (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch