?global_aria_skip_link_title?

Suche

Sportanlagen

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM

Kategorien
Ausbildungsort

Magglingen/Macolin (BE) - Bern (BE) - Zürich (ZH) - Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Bauingenieurwissenschaften

Swissdoc

7.420.13.0

Aktualisiert 18.06.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

Der CAS Sportanlagen vermittelt in vier einwöchigen Modulen die für Planung, Bau und Betrieb von Sportanlagen nötigen Grundlagen und Spezialkenntnisse. Der Besuch einzelner Module ist möglich.

Lernziel

Die Teilnehmenden erwerben Kenntnisse

  • um die vor der eigentlichen Objektplanung notwendigen Schritte einzuleiten
  • um die Planung und Realisierung von Sporthallen, Freianlagen, Bädern, Eissportanlagen sowie Sportzentren, Trend- und Freizeitanlagen fachkundig zu begleiten

Aufbau der Ausbildung

  • Modul 1: Sportanlagen in der Raum- und Siedlungsplanung
  • Modul 2: Sporthallen – Neubau und Sanierung
  • Modul 3: Bäder und Eissportanlagen zwischen Planung und Betrieb
  • Modul 4: Freianlagen – Vom Naturrasen bis zum Kunststoffbelag
  • Abschlussarbeit - Vertiefung der erworbenen Kenntnisse

Voraussetzungen

Zulassung

Die CAS-Leitung entscheidet aufgrund der Anmeldungsunterlagen
und der Reihenfolge des Eingangs über die Zulassung.
Teilnehmende, die den gesamten CAS belegen, haben Vorrang.

Zielpublikum

  • Baufachleute mit einem Fachhochschul- oder Hochschulabschluss in den Bereichen Planung, Architektur, Landschaftsarchitektur oder Ingenieurwesen
  • Bauherrschafts- und Nutzervertreter bei Sportinfrastrukturprojekten
  • Interessierte aus dem Bereich des Sports und der Verwaltung von Sportanlagen mit äquivalenter Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung

Anmeldung

Anmeldefrist: beim Anbieter nachfragen.

Kosten

CHF 6'000.- (inkl. Dokumentation, Prüfungsgebühr und Einschreibegebühr von CHF 200).

Der Besuch einzelner Module kostet CHF 1'800.- (inkl. Einschreibegebühr  von CHF 200.-).

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Reise und Versicherungen sowie Fachliteratur gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advances Studies EHSM Sportanlagen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Magglingen/Macolin (BE)
  • Bern (BE)
  • Zürich (ZH)
  • Rapperswil SG (SG)

Modul 1: Bundesamt für Sport BASPO, Magglingen
Modul 2: Universität Bern, Zentrum Sport und Sportwissenschaft (ZSSw), Bern
Modul 3: Sportzentrum Heuried, Zürich
Modul 4: HSR Hochschule für Technik, Rapperswil

Zeitlicher Ablauf

Beginn

November (Modul 1)

Dauer

4 einwöchige Module

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der CAS wird von der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen EHSM zusammen mit dem Institut für Sportwissenschaft ISPW der Universität Bern und der Hochschule Rapperswil angeboten

Links

Auskünfte / Kontakt

Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM Weiterbildungen
Tel. +41 (0)58 467 62 54
E-Mail: weiterbildung@baspo.admin.ch

berufsberatung.ch