?global_aria_skip_link_title?

Suche

Reitpädagoge/Reitpädagogin / Reittherapeut/Reittherapeutin SG-TR

Abschluss Verband

COLLEGIUM für Ausbildung SG-TR

Kategorien
Ausbildungsort

Schweiz

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.731.13.0

Aktualisiert 20.12.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalte der Ausbildung:

  • Definition und Leitbild
  • Begegnung zwischen beeinträchtigten Menschen und dem Pferd in ganzheitlicher Betrachtung - das Pferd als Vermittler
  • Begriffe, Definitionen, Einführungen: Anwendungsmöglichkeiten des HPR / TR bei verschiedenen Behinderungsarten resp. psychischen Befindlichkeiten und Erkrankungen
    • zur Heilpädagogik
    • zur Pädagogik und Psychologie von Menschen mit
      • geistiger Behinderung 
      • Verhaltensauffälligkeiten
      • psychischen Auffälligkeiten
      • Körper- und Mehrfachbehinderungen
  • Arbeitsgebiete von Reitpädagog/innen und Reittherapeut/innen
  • Theorie und Praxis, Methodik / Didaktik im HPR / TR
  • Praxisausbildung
  • Erwerb von reiterlichen Qualifikationen (RQ) und deren Anwendungen im HPR / TR; Selbsterfahrung an und auf dem Pferd; Handpferdereiten
  • Persönliche Verantwortung gegenüber dem Pferd; Haltung, Ausbildung, Gesunderhaltung des Pferdes
  • Vorbereiten und Verfassen einer Diplomarbeit

 

Lernziel

Erteilen von therapeutischem Reiten. Vermitteln resp. Erwerben von Fach- und Handlungskompetenzen im HPR/TR ist das Ziel der Ausbildung, ebenso die Weiterentwicklung der Personal- und Sozialkompetenz der Auszubildenden. Sie sollen befähigt werden, ihre neu erworbenen Kenntnisse in ihr Wissen und Können aus dem erlernten Beruf und aus ihren Erahrungen zu integrieren; dies bezieht sich ebenso auf ihre reiterlichen Qualifikationen.

Aufbau der Ausbildung

Phase 1: Grundlagenkurs (Pferdeausbildung im TR)

Phase 2: Selbststudium

Phase 3: Praktikumsvereinbarung erarbeiten

Phase 4: Lehrgang I

Phase 5: Praxisausbildung *inkl. Lager- oder Betriebshelfer Woche

Phase 6: Lehrgang II

Phase 7: Diplomarbeit

Innerhalb resp. am Ende jeder Phase findet eine Prüfung statt, von deren Ergebnis die weitere Fortsetzung der Ausbildung abhängt.

Voraussetzungen

Zulassung

- abgeschlossene pädagogische, therapeutische, medizinische Grundausbildung

- ausbildungsrelevante reiterliche Qualifikationen und mehrjährige Pferdeerfahrung

für Heilpädagogisches Reiten

- mehrjährige Berufserfahrung in Pädagogik, Heilpädagogik, Sozialpädagogik

für Therapeutisches Reiten

- mehrjährige Berufserfahrung in Psychologie, Therapie, Medizin, Pflege, Rehabilitation

Link zur Zulassung

Kosten

ca. CHF 4'000.-- ohne Nebenkosten (Stand 01.01.2020)

Zusätzlich entstehen individuelle Kosten durch Unterkunft/Verpflegung; Fahrspesen; Erwerb der Reiterlichen Qualifikationen (je nach Wahl der Abschlüsse/Anbieter).

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Reitpädagoge, Reitpädagogin, Reittherapeut, Reittherapeutin SG-TR

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Schweiz

Auskunftsstelle Ausbildung:
Barbara Gäng
Reussstrasse 1
CH-5642 Mühlau
Tel
+41 (0) 56 668 24 26
+41 (0) 79 692 69 86

Zeitlicher Ablauf

Beginn

vgl. Website des Anbieters

Dauer

Die gesamte Ausbildung soll längstens innerhalb von 2 Jahren absolviert und abgeschlossen werden. Fristerstreckung ist nur in begründeten Fällen möglich.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch