?global_aria_skip_link_title?

Suche

Audio Engineering

Diplom / Zertifikat des Anbieters

SAE Institute

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

7.814.1.0 - 7.814.25.0

Aktualisiert 14.10.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden erhalten grundlegendes Wissen und Fähigkeiten, um in die Welt von Audio-Engineering und Musikproduktion einzusteigen. 

Der Lehrgang kann in einer der folgenden zwei Vertiefungen absolviert werden:

  • Engineering
  • Music Production

Aufbau der Ausbildung

Inhalte Vertiefung Engineering:

  • Modul 1: Akustische und technische Praxisgrundlagen
  • Modul 2: Tonstudiotechnik
  • Modul 3: Produktions- und Recordingtechniken
  • Modul 4: Film- und Kinomischung, Filmpostproduktion, TV-Ton und Sounddesign
  • Modul 5: Veranstaltung, Livebeschallung und Electronic Music Production

Inhalte Vertiefung Music Production:

  • Modul 1: Akustische und technische Praxisgrundlagen
  • Modul 2: Tonstudiotechnik
  • Modul 3: Musikproduktion
  • Modul 4: Film- und Kinomischung, Werbeproduktion und Sounddesign
  • Modul 5: Musikproduktion in der Live- und Veranstaltungstechnik, Musikbusiness
  • Modul 6: Weiterführende Produktionen, Session Management und Akustik

Voraussetzungen

Zulassung

  • Bewerbung via Bewerbungsbogen und Motivationsschreiben
  • Studierende müssen im 1. Studienjahr das 18. Lebensjahr erreichen
  • ohne Matura ist ein Beratungsgespräch am Campus zwingend

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März und September

Dauer

Vollzeit: 1 Jahr, Unterricht an 4 Tagen pro Woche
Teilzeit: 2,5 Jahre, Unterricht an 2 Tagen pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch