Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Pflegehelfer/in SRK, für fremdsprachige Personen mit wenig Pflegeerfahrung (Tandem)

Abschluss Verband

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Graubünden

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Chur (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.1.0

Aktualisiert 09.07.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Pflegehelfer/-innen SRK betreuen und pflegen betagte, chronisch kranke oder behinderte Menschen im Alters- und Pflegeheimen oder in der Spitex.

Für fremdsprachige Personen ist es wichtig, dass sie sich mit den Bewohnerinnen und Bewohnern eines Alters- und Pflegeheims oder mit den Klienten der Spitexorganisationen verständigen können. So ist es ihnen möglich, optimal auf deren Anliegen einzugehen.

Aufbau der Ausbildung

Das Begleitangebot Tandem zum Lehrgang Pfleghelfer/-in SRK (120 Stunden Theorie und einem praktischen Teil von 15 Tagen) umfasst eine Einführung und Begleitung während des Lehrganges Pfleghelfer/-in SRK sowie die Unterstützung bei der Praktikums- und Stellensuche nach dem Lehrgang.

  • 4 x 1/2 Tag Vorbereitung auf den Lehrgang Pfleghelfer/-in SRK
  • 2 Stunden begleitender Unterricht jede Woche zur Festigung des Unterrichtsstoffes und vielseitige Übungsgelegenheiten zur Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse
  • Standortbestimmung und Planung des Praktikums mit einer Ausbilderin
  • Vorbereitung auf das Kurzreferat
  • Unterstützung bei der Stellensuche (z.B. Überprüfung eines Bewerbungsschreibens, vorbereiten des Bewerbungsgespräches, etc.)
  • Unterstützung in den ersten drei Monaten während eines Praktikums oder einer Anstellung im Pflegebereich 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Die Teilnahme an den Einführungstagen und mindestens 12 Repetitionstagen
  • Erledigen der Hausaufgaben
  • Aktive Suche des Praktikumsplatzes
  • Vertiefung der Deutschkenntnisse (Niveau B1 - B2)

Kosten

CHF 2'350 für den Lehrgang
CHF 500 für die Begleitung
Für Selbstzahler/innen des Lehrgangs Pflegehelfer/in SRK übernimmt das Rote Kreuz Graubünden die Kosten des Begleitangebotes.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Pflegehelfer/in SRK

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Chur (GR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

1 Tag und Begleitstunden pro Woche

16 Tage: Theorie 1
15 Tage: Praktikum
20 Stunden: Selbststudium
2 Tage: Theorie 2 Vertiefung

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch