?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Facherweiterung - Befähigung für ein zusätzliches Unterrichtsfach

Bachelor PH

Pädagogische Hochschule Zug PH ZG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.15.0

Aktualisiert 04.08.2021

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die PH Zug bietet Lehrpersonen mit einem EDK-anerkannten Lehrdiplom für Kindergarten/Unterstufe oder für die Primarstufe die Möglichkeit, eine Unterrichtsbefähigung in einem zusätzlichen Fach zu erwerben. Im Rahmen der Facherweiterung werden fachliches Wissen und fachdidaktische Kenntnisse sowie Fertigkeiten erworben, die für das kompetente Unterrichten eines zusätzliches Faches notwendig sind.

Beschreibung des Angebots

Eine Facherweiterung umfasst diejenigen Module, wie sie im regulären Studium im Rahmen des Basisstudiums im entsprechenden Fach absolviert werden. In der Regel sind dies drei fachdidaktische Module und Berufspraxis. Eine Facherweiterung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildungsleistungen werden nach dem European Credit Transfer System (ECTS) mittels Credit Points (CP) erfasst. Ein CP entspricht 25-30 Stunden studentischer Arbeit. Die Studien- und Arbeitszeit ist von den Studierenden durch Präsenz sowie angeleitetes und freies Selbststudium zu erbringen. Bei Bestehen des Leistungsnachweises werden den Teilnehmenden die entsprechenden CP gutgeschrieben. Für das Diplomerweiterungsstudium in einem Unterrichtsfach sind 7 CP zu erwerben.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Zulassung setzt ein von der EDK anerkanntes Lehrdiplom Primarstufe bzw. Kindergarten/Unterstufe (1.-3. Klasse) voraus.

Kosten

CHF 1'300.- Semestergebühr (CHF 650.- pro Semester)

CHF 200.- Anmeldegebühr

CHF 420.- Prüfungs- und Dokumentengebühr

Abschluss

  • Bachelor Pädagogische Hochschule PH

Die Studierenden erhalten abschliessend eine Lehrbefähigung im entsprechenden Fach als Ergänzung zum bereits vorhandenen Lehrdiplom sowie das Transcript of Records.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Links

berufsberatung.ch