Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Pädagogischer ICT-Support (PICTS)

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Weiterbildungen für Lehrpersonen

Swissdoc

7.710.19.0

Aktualisiert 22.10.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Die Teilnehmenden des Lehrgangs werden zu Expertinnen und Experten für ICT und Medienbildung in der Schule. Sie erhalten theoretisch fundiertes, praxisrelevantes Grundlagenwissen in kompakter Form für ihre (spätere) Tätigkeit als pädagogische/r ICT-Supporter/in.

Inhalt:

  • Modul 1: Digitale Medien im Unterricht
  • Modul 2: Digitale Medien an der Schule vor Ort
  • Modul 3: Digitale Medien in der Gesellschaft
  • Modul 4: Zertifikatsmodul

Mit Ausnahme des Zertifikatsmoduls können die Module auch einzeln gebucht werden.

Aufwand: ca. 450 Std., davon 24,5 Präsenztage.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Lehrdiplom für die Volksschule
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung (50% Unterrichtstätigkeit)
  • Medienpädagogische und/oder ICT-Erfahrung im Unterricht oder in der Schule
  • Schriftliche Einwilligung der vorgesetzten Stelle, sofern die Ausbildungszeit in die Unterrichtszeit fällt

Unter bestimmten Bedingungen können in Ausnahmefällen auch Personen zugelassen werden, welche die oben genannten Kriterien nicht erfüllen. Der Zulassungsentscheid liegt in jedem Fall beim Prorektorat Weiterbildung und Forschung der PH Zürich.

Zielpublikum

Lehrpersonen und Schulleitende der Volksschule mit Verantwortung im Bereich Förderung der Integration von digitalen Medien/ICT an der Schule und im Unterricht

Kosten

CHF 9'500.-
Einzelmodul (nur in Ausnahmefällen möglich): CHF 3'200.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Pädagogischer ICT-Supporter (EDK)
Pädagogische ICT-Supporterin (EDK)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

sowie Pädagogische Hochschule FHNW in Brugg-Windisch

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

ca. 15 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartner:  
Fachhochschule Nordwestschweiz, Pädagogische Hochschule; Pädagogische Hochschule Schaffhausen; Schweizerisches Zentrum für die Mittelschule ZEM CES

Links

Auskünfte / Kontakt

Abteilung Weiterbildung und Beratung:
Tel. +41 43 305 64 34
E-Mail: medienbildung@phzh.ch

berufsberatung.ch