Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Mittwoch, 05. Dezember zwischen 21:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Feld der frühen Kindheit, Weiterbildungskurse im...

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Marie Meierhofer Institut für das Kind

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.731.9.0

Aktualisiert 04.12.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Auf Anfrage und je nach zeitlichen Ressourcen führen wir Weiterbildungen zu unseren fachlichen Themenschwerpunkte direkt in den Einrichtungen (z.B. in Kindertagesstätten, sozialen Institutionen, Teams, Fachverbände oder Trägerorganisationen) durch

Kurse zu folgenden Themen:

  • Kinder beteiligen - Partizipation von kleinen Kindern ermöglichen
  • Bildung in der frühen Kindheit unterstützen
  • Dialoge mit Kindern in der Kita anregen
  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern gemeinsam gestalten
  • Räume in der Kita gemeinsam gestalten
  • Umgang mit Vielfalt in der Kita unterstützen
  • Gendergerechte Erziehung in der Kita umsetzen
  • Resilienz unterstützen - Kinder stärken
  • Übergang von der Kita in den Kindergarten
  • usw.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Erzieherinnen/Erzieher und Leitende in Kindertagestätten, in Kleinkinderheimen und verwandten Einrichtungen.

Kosten

siehe Webseite

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Webseite

Dauer

auf Anfrage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Annika Butters, butters@mmi.ch

berufsberatung.ch