Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Tourismusökonomie

CAS

Universität Bern > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Werbung, Marketing, PR

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.612.15.0

Aktualisiert 03.12.2018

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Der Tourismus ist ein Wirtschaftssektor mit Querschnittscharakter, an dem sich viele vernetzte Zusammenhänge anschaulich und erlebnisreich vermitteln lassen. Zudem steht die Tourismuswirtschaft vor grossen wirtschaftlichen, technischen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen.
Lehrgangsmodule:

  • Grundlagen zum Tourismus
  • Entrepreneurship und Qualitätsmanagement
  • Erlebnisökonomie und Eventmanagement
  • Umweltökonomie und Corporate Responsibility
  • Destinationsmanagement
  • Vernetzung: Fachexkursion
  • Tour Operating
  • Tourismuspolitik und Ausblick

Die modulübergreifende CAS-Arbeit unterstützt die spezifische Umsetzung des Gelernten und schafft einen praktischen Mehrwert für das eigene Tätigkeitsfeld.

Gesamtumfang: 18 ECTS-Punkte

Lernziel

Die Teilnehmenden  lernen, den Tourismus in seiner spannenden Komplexität zu erfassen und zu verstehen. Sie werden dazu befähigt, sowohl strategische Entscheide vor dem Hintergrund einer vernetzten Welt zu fällen, als auch Methoden und Instrumente des Tourismusmanagements anzuwenden.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Zulassung erfordert eine erfolgreich abgeschlossene Erstausbildung (z.B. Bachelor, Master, Lizenziat) an einer anerkannten Universität oder Fachhochschule und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung.

Zielpublikum

Personen, die über Marketingkenntnisse und allgemeine Führungserfahrung verfügen und diese (Vor-)Kenntnisse durch eine universitäre Weiterbildung aktualisieren und abrunden wollen

Kosten

CHF 12'000.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Tourismusökonomie, Universität Bern

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Universität Bern
Institut für Marketing und Unternehmensführung
Abteilung Marketing
Engehaldenstrasse 8
3012 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September 2019

Dauer

6 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der CAS-Lehrgang führt - kombiniert mit zwei weiteren CAS-Lehrgängen - zum Mastertitel (Executive MBA in Marketing Management).

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat, info@imu-weiterbildung.ch, +41 31 631 45 41

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11

berufsberatung.ch