?global_aria_skip_link_title?

Suche

Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleitungen, Typ Wirtschaft, BMS II, berufsbegleitend

Berufsmaturität - Sprachdiplom

Schulen kvBL > Schulen kvBL - Kaufmännische Berufsfachschule

Kategorien
Ausbildungsort

Liestal (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.15.0

Aktualisiert 04.12.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sie möchten sich nach einer ersten abgeschlossenen Ausbildung berufsbegleitend weiterbilden und sich alle Wege für eine Weiterbildung offen halten? Dann sind Sie genau richtig. Sie werden in den zwei Jahren optimal auf eine Weiterbildung an der Fachhochschule, einer Höheren Fachschule, der Passerelle und auf die Arbeitswelt vorbereitet. Die berufsbegleitende Berufsmaturitätsschule schliessen Sie mit der Berufsmaturität ab und öffnen sich damit die Türen zu Fachhochschulen und Weiterbildungsgängen mit eidgenössisch anerkannten Fachausweisen und Diplomen. Wenn Sie den Weg über die Passerelle wählen, haben Sie ausserdem Zugang zur UNI und zur ETH.

Aufbau der Ausbildung

Deutsch; Französisch; Englisch; Mathematik; Finanz- und Rechnungswesen; Wirtschaft und Recht; Geschichte; Technik und Umwelt

Voraussetzungen

Zulassung

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf folgender Site:
Zulassung

 

Link zur Zulassung

Kosten

CHF 300.- Anmeldegebühr

Hinzu kommen Auslagen für Sprachdiplome, Lehrmittel, Materialgeld und Exkursionen.

Die angegebenen Preise gelten für Absolventinnen und Absolventen, die ihren Wohnsitz seit mindestens 2 Jahre in den Kantonen Basel-Stadt oder Basel-Landschaft haben. Für Teilnehmende aus anderen Kantonen gelten andere Bestimmungen.

Abschluss

  • Sprachdiplom
  • Berufsmaturität

- Eidg. Kaufmännische Berufsmaturität
- international anerkannte Sprachdiplome DELF B1 (Diplôme d‘Etudes en Langue Française) und DFP AFF B2 (Diplôme de Français professionnel Affaires B2) in Französisch sowie im Englisch das B2 First (First certificate in English) oder höhere in Englisch.

  • Diplôme d'Etudes en Langue Française (DELF)
    Das Diplom DELF umfasst vier unabhängige Diplome auf unterschiedlichen Niveaustufen: DELF A1, DELF A2, DELF B1, DELF B2 Prüfungsbereiche: mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Hör- und Leseverständnis
  • Cambridge English First (FCE)
    Das FCE besteht aus 4 Teilen: Leseverständnis, "Use of English", schriftlicher Ausdruck, Hörverständnis, mündlicher Ausdruck.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Liestal (BL)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils August

Dauer

4 Semester, berufsbegleitend

Montag zwischen 17.20 und 20.00 Uhr

Mittwoch zwischen 12.55 und 18.05 Uhr und am

Freitag zwischen 07.35 und 18.05 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch