Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Mittwoch, 14. November zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Demenzkranke Menschen betreuen - eine anspruchsvolle Aufgabe

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Schweizerisches Rotes Kreuz Aargau

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin - Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.722.1.0 - 9.731.30.0

Aktualisiert 17.07.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden unterscheiden verschiedene Formen der Demenz, sie setzen sich mit der Pflege und Betreuung von Betroffenen auseinander.
Sie erweitern ihre Kompetenzen und Fähigkeiten im Umgang mit den Erkrankten, als Grundlage für eine bedarfsgerechte Betreuung und Pflege.

- Medizinische Aspekte von Demenzerkrankungen, Zahlen und Fakten
- Auswirkungen der verschiedenen Demenzstadien im täglichen Leben, mögliche Hilfestellungen
- Umgang mit herausfordernden Situationen, die eigene Kreativität nutzen
- Einfühlung und Akzeptanz
- Üben von neuen Wegen mit eigenen Beispielen aus dem Alltag
- Die Alzheimervereinigung Aargau stellt sich vor

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

- PflegehelferInnen
- Interessierte
- Grundmodul für Mitarbeiterende Entlastungsdienst Dementia Care

Kosten

CHF 320.-
CHF 160.- reduzierter Preis bei in Anspruchnahme des Entlastungsdienstes auf Anfrage (Verrechnung nach Aufwand): Telefon 062 544 03 03

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

2 x 7 Stunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch