Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Leadership und Management

Diplom NDS HF

KV Luzern Berufsakademie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.51.0 - 7.616.52.0

Aktualisiert 19.12.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Nachdiplomstudium schliesst die Lücke zwischen inhaltlicher Ausbildung und den praktischen Anforderungen der Führung. Es bietet eine umfassende und professionelle Führungsausbildung, die den Schwerpunkt bei den persönlichen und sozialen Kompetenzen setzt. Das Grundmodul Management College vermittelt eine abgerundete Führungsschulung und verbindet eine theoretische Grundausbildung mit Praxisnähe. Im Aufbaumodul Management Project setzen die Teilnehmenden die erworbene Kompetenz in einem konkreten, realen Praxisprojekt um.

1. Teil Management College:

Leadership-Qualität entsteht aus intensiver persönlicher Auseinandersetzung: Darum wird das NDS HF in Leadership und Management von nur zwei Dozenten gestaltet, beide selbständige Unternehmensberater. Es ist eine umfassende und professionelle Führungsausbildung, die zusammen mit dem Modul Management Project zum eidgenössisch anerkannten «Diplom in Leadership und Management NDS HF» führt.

2. Teil Management Project:

Die Studierenden lernen, wie man dabei die eigene Arbeit aufwertet, indem man sie an wissenschaftlichen Standards ausrichtet. Das Bestehen des Praxisprojektes sowie der mündlichen Prüfungen führt zum eidgenössisch anerkannten «Diplom in Leadership und Management NDS HF».

Das Studium befähigt die Teilnehmenden, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach zeitgemässen Grundsätzen zu führen: verantwortungsbewusst, unternehmerisch, kooperativ und teamorientiert. Und dabei wird der Fokus auch immer auf ein ausgesprochen unternehmerisches Denken gelegt.

Zielgruppe

  • Mittlere Führungskräfte und Kader einer KMU, die ihre Mitarbeitenden verantwortungsbewusst, unternehmerisch, kooperativ und teamorientiert führen wollen
  • Vor allem aber: Leute, die etwas bewirken wollen, die fragen und die gerne denken

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer weiterführenden Schule (HKG/HFW, eidg. Fachausweis, Höhere Fachprüfung, Fachhochschule, Modulare Führungsausbildung SVF)
  • Oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Für das Management Project wird der Abschluss vom Grundmodul Management College vorausgesetzt

Kosten

Modul Management College, inkl. Lehrmittel und Diplomprüfungen:

  • Lehrgangskosten CHF 9'060.-

Zuzüglich Unterkunft und Verpflegung bei auswärtigen Seminaren

Rechnungsstellung semesterweise 

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

Diplom in Leadership und Management NDS HF (eidg. anerkannt)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober 2020

Dauer

24 Ganztagesblöcke von 8.15 - 17.00 Uhr
Wochentag oder Samstag und zwei Doppeltage Freitag und Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Detailbroschüre: 041 417 16 00

Für Fachauskünfte verlangen Sie Dr. phil. Richard Egger, Lehrgangsleiter

Links

berufsberatung.ch