Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Rechnungswesen, Kurse 1 - 3

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Kaufmännisches Bildungszentrum Zug

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Swissdoc

7.614.8.0

Aktualisiert 18.04.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Verschiedene Kurse

  • Rechnungswesen 1 - Grundkurs
  • Rechnungswesen 2 - Aufbaukurs
  • Rechnungswesen 3 - Vertiefungskurs, Refresher

Die Kurse Rechnungswesen 1 bis 3 ermöglichen Ihnen, das Niveau einer kaufmännischen Lehrabschlussprüfung (E-Profil) im Bereich Rechnungswesen zu erlangen. Die Rechnungswesen-Kurse können sowohl als eigenständiges Ziel wie auch als Zwischenziel für den Eintritt in die Sachbearbeiter- bzw. Fachausweislehrgänge verstanden werden. In den ersten zwei Kursen (RW 01 bis 02) wird der Lernstoff erarbeitet und im dritten Kurs (RW 03) in kompakter Form repetiert. Jeder der drei Rechnungswesen-Kurse kann einzeln besucht und mit einer internen Prüfung abgeschlossen werden. Am Ende des dritten Kurses legen Sie eine interne Gesamtprüfung ab, welche gleichzeitig als Zulassung für weiterführende Lehrgänge (Sachbearbeiter, Fachausweise, BM2 und HFW) gilt.

Unterrichtsthemen

Rechnungswesen 1 - Grundkurs

  • Aufbau Bilanz und Erfolgsrechnung, Einführung in die doppelte Buchhaltung
  • Buchhaltung des Warenhandelsbetriebs
  • Kalkulation im Handelsbetrieb 
  • Kapital- und Vermögenserträge (inkl. Zinsrechnen) 
  • Verrechnungssteuer
  • Fremdwährungen 
  • Mehrwertsteuer nach der Nettomethoden

Rechnungswesen 2 - Aufbaukurs

  • Debitorenverluste
  • Lohnabrechnung
  • Abschreibungen
  • Zeitliche Rechnungsabgrenzung / Rückstellungen
  • Abschluss bei der Einzelunternehmung
  • Abschluss bei der Aktiengesellschaft
  • Grundsätze der Bewertung / Stille Reserven
  • Analyse der Bilanz und Erfolgsrechnung
  • Break-Even-Analyse / Deckungsbeiträge

 

Rechnungswesen 3 - Vertiefungskurs, Refresher

Repetition der Inhalte von Kurs 1 und 2

Voraussetzungen

Zulassung

Rechnungswesen: Im Grundkurs 1 werden kiene Voraussetzung im Bereich Rechnungswesen erwartet. Für Kurs 2 und 3 entsprechende Vorbildung - siehe Ausschreibung.

Deutsch: Um die Unterrichtsinhalte zu verstehen ist eine Sprachkompetenz in Deutsch auf dem Niveau C1 gemäss dem Europäischen Sprachenportfolio notwendig.

Kosten

Kurs 1 und 2

Kurs 2

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend, siehe Kursausschreibung

Dauer

9 Abende Kurse 1 und 2
7 Abende Kurs 3

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch