Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Notfälle bei Kleinkindern

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Kantonalverband Luzerner Samaritervereine

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.3.0

Aktualisiert 14.03.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ihre Hilfe zählt

Im Kurs lernen Sie, wie Sie sich richtig verhalten, wie Sie schnell und richtig helfen, wenn ein Kleinkind verunfallt oder erkrankt. Beurteilung des Kindes
  •  
  • Beurteilung des Kindes
  • Richtig alarmieren
  • Inhalt einer Kinderapotheke
  • Unfallprävention
  • Wundbehandlung
  • Blutstillung
  • Zahnunfälle
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall und Erbrechen
  • Cardio-pulmonale Reanimation (Herz-Lungen-Wiederbelebung)
  • Innere Verletzungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Verletzung der Atemwege
  • Verbrennungen und Verbrühungen
  • Kopfverletzungen

Lernziel

Die Teilnehmer erlernen die Nothilfe bei Kindern von Spitalaustritt bis ca. 8-jährig.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Eltern, Grosseltern, Babysitter, Tagesmütter, Spielgruppenleiterinnen, Kindergärtnerinnen und weitere Betreuer von Kindern.

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

in diversen Ortsvereinen

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

8 Stunden
Auskunft bei den Ortsvereinen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Programm auf Anfrage
Zu verschiedenen Zeitpunkten in fast allen Luzerner Gemeinden. Auskunft bei den Ortsvereinen.

Links