Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Techniker/in Bauführung / Garten- und Landschaftsbau, dipl.

Diplom HF

Kantonale Gartenbauschule Oeschberg

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Koppigen (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gartenbau, Pflanzen - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Swissdoc

7.430.3.6 - 7.430.3.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Studiengang umfasst 4 Semester Studium und 2 Betriebspraktika. Er ist in sieben Lernfelder gegliedert und wird durch spezifische Kurse ergänzt:

  • Bauführung und Gartenbautechnik
  • Betriebswirtschaft und Unternehmensführung
  • Pflanzen und Verwendung
  • Grünflächenpflege
  • Gärtnerische Grundlage
  • Allgemeinbildung: Kultur und Sprache, Fremdsprache, Mathematik

 

Lernziel

Techniker/innen HF Bauführung / Garten- und Landschaftsbau sind zuständig für die Leitung von Baustellen im Garten- und Landschaftsbau und in der Grünflächenpflege. Sie verfügen über die fachtechnischen, mathematischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse um Führungsaufgaben in Gartenbaubetrieben zu übernehmen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ Landschaftsgärner/in
  • Mind. 12 Monate nachweisbare landschaftsgärtnerische Berufspraxis nach dem Lehrabschluss
  • Einige Jahre Berufserfahrung sind von Vorteil
  • Erfolgreich bestandene Aufnahmeprüfung

Kosten

CHF 1'680.- pro Semester für Teilnehmer/innen mit Fachschulvereinbarung, exkl. Nebenkosten

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Gartenbautechniker/in HF Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Koppigen (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

5 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links