Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

eLearning, CAS IKF

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Institut für Kommunikation & Führung IKF

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Unterricht Sekundarstufe I - Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.18.1 - 7.710.35.1

Aktualisiert 07.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Der Zertifikatskurs eLearning vermittelt Bildungs- und Personalverantwortlichen, Beratern, Ausbildnern, Lehr- und Leitungspersonen in Firmen, Verwaltungen und Bildungsinstitutionen aller Stufen (Hochschulen, Gymnasien, Berufsschulen, Volksschulen, private Bildungseinrichtungen) einen Überblick über die didaktischen und technischen Möglichkeiten des Lernens mit digitalen Medien. E-Learning ist - im umfassenden Sinne - ein Sammelbegriff für Lehr- und Lernprozesse, die durch den Einsatz von digitalen Medien unterstützt werden. Neben der reinen Präsentation von Informationen in digitaler und multimedialer Form geht es beim E-Learning insbesondere auch um die Begleitung und Unterstützung von Lernprozessen mittels E-Moderation, Tele-Coaching und E-Tutoring.

Lernziel

Im Rahmen dieses fünf Monate dauernden Kurses werden umfassende Kompetenzen im Bereich eLearning, Mediendidaktik und eLearning-Projektmanagement aufgebaut und die Teilnehmenden befähigt, eigenständig Bildungsangebote mit neuen Medien zu planen, webdidaktisch umzusetzen, zu leiten und zu begleiten. Der Studiengang berücksichtigt in einem ausgewogenen Verhältnis theoretische wie praxisorientierte Aspekte von eLearning. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, konkrete Projekte aus ihrem eigenen Tätigkeitsbereich mit der Unterstützung von qualifizierten Experten zu planen und zu verwirklichen.

Voraussetzungen

Zulassung

Eine Aufnahme in den Zertifikatskurs ist auch ohne Hochschulabschluss möglich. Englischkenntnisse von Vorteil.

Zielpublikum

Der CAS eLearning richtet sich in erster Linie an Bildungs- und Personalverantwortliche, Ausbildnern, Lehr- und Leitungspersonen in Firmen, Verwaltungen und Bildungsinstitutionen aller Stufen (Hochschulen, Gymnasien, Berufsschulen, Volksschulen, private Bildungseinrichtungen), Personal- und Organisationsentwickler, Projektleiter von E-Learning-Projekten, Unternehmensberater, IKT-Verantwortliche bzw. Mitarbeitende aus IT-Abteilungen, die eLearning-Aufgaben übernehmen.

Kosten

CHF 7'000.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

CAS IKF eLearning

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

5 Monate ; Präsenztage (meist Sa) und online-Lerneinheiten

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Aktueller Lehrplan: Bitte kontaktieren Sie uns (info@ikf.ch)

Links