?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Medizinische Grundlagen

Diplom / Zertifikat des Anbieters

IAC Integratives Ausbildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.724.3.0

Aktualisiert 10.08.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Wer therapeutisch tätig ist, wird mit Fragen nach Leistungsabrechnung und Kassenanerkennung konfrontiert. Um sich für die Kassenanerkennung registrieren zu lassen oder um eine höhere Fachprüfung HFP ablegen zu können, muss schulmedizinisches Grundwissen im Umfang von 150 Ausbildungsstunden nachgewiesen werden.

Die Seminare sensibilisieren für die Zusammenhänge von Körper, Psyche und mentale Vorgänge. Vermittelt werden Bau und Funktion des menschlichen Körpers und das Verständnis von gesunden und krankhaften Vorgängen wird gefördert. Dadurch können die Teilnehmenden die Beschwerden und Krankengeschichten ihrer Klientinnen und Klienten besser verstehen und sich mit medizinischem Personal besser darüber austauschen.

Alle Seminare können auch einzeln besucht werden.

Aufbau der Ausbildung

Basisseminare 1-4:

Der gesunde Mensch

Anatomie und Physiologie

  • Grundlagen zu Bau und Funktion des menschlichen Körpers
  • Zell- und Gewebslehre
  • Bewegungssystem
  • Herz-Kreislauf- und Atmungssystem
  • Verdauungs- und Harnsystem
  • Nerven- und Hormonsystem
  • Sinnesorgane

Aufbauseminare 5-10:

Der kranke Mensch

Aufbauseminar 5:

  • Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungssystems
  • Psychosomatik 1

Aufbauseminar 6

  • Verletzungen und Erkrankungen des Nervensystems
  • Suchterkrankungen

 Aufbauseminar 7

  • Gesundheit und Krankheit, Infektionskrankheiten
  • Erkrankungen des Immunsystems
  • Hygiene
  • Anamnese und Diagnostik

Aufbauseminar 8

  • Erkrankungen von Herz-Kreislauf-, Atmungs- und Verdauungssystem
  • Psychosomatik 2

Aufbauseminar 9

  • Erkrankungen von Harn-, Fortpflanzungs- und Hormonsystem
  • Erbkrankheiten
  • Pharmakologie

Aufbauseminar 10

  • Erkrankungen der Sinnesorgane
  • Altern und Sterben
  • Prüfungsvorbereitung

Seminar Notfälle

Kosten

Basisseminar 1-4:       CHF  1'400.-
Aufbauseminare 5-7:   CHF  1'050.-
Aufbauseminare 8-10: CHF 1'050.-
Seminar Notfälle:         CHF    300.-
Abschlussprüfung:       CHF     400.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Die Seminare «Medizinische Grundlagen» und «Notfälle» entsprechen sowohl den Anforderungen für die Registrierung bei EMR, ASCA, EGK, OdA KT als auch für die eidgenössische Höhere Fachprüfung für Kunsttherapeutinnen und -therapeuten.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mehrmals jährlich, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

1 Jahr; die Seminarblöcke können auch auf 2 Jahre verteilt besucht werden
Der Lehrgang umfasst 150 Stunden (à 60 Min.), verteilt auf 12 Wochenenden; dazu kommen 100 bis 200 Stunden Selbststudium (je nach Vorbildung).

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch