Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Röntgenkurs Extremitäten und Thorax, BAG

Abschluss Verband

HWS Huber Widemann Schule AG - Medidacta

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.723.10.0

Aktualisiert 20.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In diesem Kurs werden Sie darauf vorbereitet, medizinische Röntgenanlagen unter der verantwortlichen Leitung einer Ärztin zu bedienen, wobei ausschliesslich Aufnahmen der Extremitäten und des Thorax gestattet sind.

Lernziel

Sie kennen die gesetzlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Röntgen. Sie zeigen die Unterschiede zwischen ionisierenden und nicht ionisierenden Strahlen auf.
Sie kennen deren Eigenschaften, Wirkungen, Gefahren und die Massnahmen deren Vermeidung.
Sie beschreiben die Aufnahmen gemäss definiertem Aufnahmekatalog für Thorax und Extremitäten.
Sie sind fähig, alle Arbeiten, für eine fachgerechte Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung von Aufnahmen zu erklären.
Sie sind fähig, konkrete Röntgenbilder nach technischen Kriterien zu beurteilen.

Voraussetzungen

Zulassung

Der Kurs kann von Arztgehilfinnen ohne Diplom DVSA sowie von gelernten medizinischen Laborantinnen und diplomierten Pflegefachpersonen absolviert werden. Das BAG kann Personen mit anderer medizinischer Ausbildung zum Kurs zulassen. Fragen Sie uns!

Kosten

Kursgebühr CHF 3'255.-, Einschreibegebühr CHF 90.-, Lehrmittel CHF 180.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Zertifikat Röntgenkurs Extremitäten und Thorax
Ausweis BAG
Die Ausbildung in Strahlenschutz und Röntgentechnik für paramedizinisches Personal wird vom BAG im Sinne von Artikel 31 Absatz 2 der Strahlenschutzverordnung anerkannt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar und August

Dauer

1 Semester (120 Lektionen)
Jeweils donnerstags 18.00 - 21.10 Uhr und samstags 08.00 - 13.00 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Weiterbildung
Medizinische Fachkurse im Bereich Labor und Sprechstundenassistenz
Dosisintensives Röntgen
Dipl. Chefarztsekretärin HWS

Links