?global_aria_skip_link_title?

Suche

Techniker/in Systemtechnik, Vertiefung Automation

Diplom HF

Bildungszentrum Uster > Bildungszentrum Uster - Höhere Berufsbildung Uster

Kategorien
Ausbildungsort

Uster (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

7.555.11.7

Aktualisiert 17.03.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Fachstudium ist ein abgestimmtes Programm an Modulen, das die Kompetenzen einer modernen Automatisierungstechnik mit vernetzten Steuerungen und Visualisierung der Prozesse im Fokus hat. Dabei wird der Methodik, dem systemischen Engineering und der Sicherheit eine besondere Bedeutung zugemessen.  

Aufbau der Ausbildung

1. Semester
 
  • Elek­tro­nik 1
  • Di­gi­tal­tech­nik 1
  • Ma­the­ma­tik 1
  • Phy­sik 1
  • Elek­tro­tech­nik 1
  • Eng­lisch
  • Self­ma­nage­ment (Pro­jekt­wo­che)
2. Semester
 
  • Elek­tri­sche Steue­rungs­tech­nik
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Ma­the­ma­tik 2
  • Phy­sik 2
  • Elek­tro­tech­nik 2
  • Tech­ni­sches Eng­lisch 1
  • Be­triebs­wirt­schaft EBC*L
3. Semester
 
  • SPS Grund­la­gen
  • Pneu­ma­tik und Hy­drau­lik
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on Grund­la­gen
  • Ma­nage­ment EBC*L
  • Pro­jekt­ma­nage­ment 1
  • Tech­ni­sches Eng­lisch 2
  • Com­pu­ter­ma­the­ma­tik (Pro­jekt­wo­che)
4. Semester
 
  • SPS Ab­lauf­steue­run­gen
  • SPS Hoch­spra­che
  • Re­ge­lungs­tech­nik 1
  • Netz­werk Grund­la­gen
  • Ma­schi­nen­si­cher­heit
  • Pro­jekt­ma­nage­ment 2 - IP­MA Le­vel D
  • Vor­di­plom­ar­beit Mo­dul
5. Semester
 
  • Pro­zess­vi­sua­li­sie­rung 1
  • Sen­so­rik
  • Re­ge­lungs­tech­nik 2
  • Feld­bus­se
  • Al­go­rith­men und Da­ten­struk­tu­ren
  • Da­ten­bank­ent­wick­lung (Au­to­ma­ti­on)
  • Au­to­ma­ti­on (Pro­jekt­wo­che)
6. Semester
 
  • Pro­zess­vi­sua­li­sie­rung 2
  • Elek­tri­sche An­triebs­tech­nik
  • Ser­vo­an­trie­be
  • Ob­jekt­ori­en­tier­tes Pro­gram­mie­ren
  • Füh­rung
  • Rechts­leh­reRo­bo­tik
  • Di­plom­ar­beit

Voraussetzungen

Zulassung

Aufnahme erfolgt nach der Eintrittsprüfung ohne weitere Überprüfung, wenn a) oder b) zutreffen

a. Einschlägiges EFZ laut Rahmenlehrplan vorhanden

  • Polymechaniker/-in EFZ
  • Automobil-Mechatroniker/-in EFZ (Automechaniker/-in)
  • Anlagen- und Apparatebauer/-in
    Produktionsmechaniker/-in EFZ
  • Zeichner/-in EFZ
  • Konstrukteur/-in EFZ
  • Elektroinstallateur-/in EFZ (Elektromonteur/-in)
  • Informatiker/-in EFZ
  • Elektroniker/-in EFZ
  • Telematiker/-in EFZ
  • Automatiker/-in EFZ
  • Physiklaborant/-in EFZ

b. Anderes Fähigkeitszeugnis oder Sek II Abschluss vorhanden

  • Eignungsabklärung über Grundkenntnisse und Motivation durchgeführt und protokolliert UND
  • Berufstätigkeit von mind. einem Jahr im Berufsfeld ODER
  • Probezeit von 6 Monaten (nur möglich bei Berufstätigkeit im Berufsfeld)

Kosten

CHF 20'900.-

Hinzu kommen Auslagen für das Vordiplom und das Diplom.

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Uster (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar, genaue Daten auf Anfrage oder gem. Website der Schule.

Dauer

6 Semester (1620 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch