Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Biomedizinische/r Analytiker/in

Diplom HF

XUND

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.21.0

Aktualisiert 03.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung biomedizinische Analytik HF richtet sich an Erwachsene, die eine Tätigkeit in einem medizinischen Labor ausüben wollen.

Etwa die Hälfte der Ausbildung findet an der Schule statt. Sie erhalten dabei theoretischen und praktischen Unterricht in verschiedenen Fachbereichen. Andere naturwissenschaftliche Fächer ergänzen den schulischen Teil.

Die andere Hälfte der Ausbildung absolvieren Sie in zwei verschiedenen Fachbereichen in Form eines Praktikums in einem medizinischen Labor, ebenfalls als Vollzeit-Ausbildung.

Voraussetzungen

Zulassung

Sie verfügen über einen der folgenden Abschlüsse:

  • Eidgenössischer Fähigkeitsausweis (abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung)
  • Abgeschlossene 3-jährige Vollzeitschule Sekundarstufe II (FMS, GMS, WMS)
  • Gymnasiale Matura 

Kosten

Semestergebühr für Studierende mit Kantonsbeitrag CHF 1‘000.-; 

Exkl. Anmeldegebühr, Aufnahme sur Dossier, Diplomprüfungsgebühr, Diplomregistrierung.

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Diplomierte biomedizinische Analytikerin HF / Diplomierter biomedizinischer Analytiker HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

6 Semester, 5400 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

bma@xund.ch

berufsberatung.ch